Quellenwanderung

Quellenwanderung

Quellenwanderung

Beschreibung

Die Idylle vom Quellgebiet der Hohen Salve erschließt sich Ihnen nach Auffahrt mit dem Keat Lift. Von dort führt der gemütliche Quellenwanderweg Richtung Innerkeat. Über die Kälberalm geht´s weiter zum Gasthof Rigi. Vorbei an den traditionellen Außer Keat Almen kommen Sie wieder zur Bergstation des Keat Liftes. Durch das Umwandern der Hohen Salve auf 1.500 m Seehöhe erhalten Sie herrliche Ausblicke vom Wilden Kaiser bis zum Kitzbüheler Horn.

 

Mehr lesen

Informationen

  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Wander- Wiesenweg, Schotterweg.

  • Rucksack, feste Wander-/Bergschuhe mit griffiger Profilsohle, dem Wetter angepasste Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Wechselbekleidung, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz, Kopfbedeckung), Regenschutz (Regenjacke/Poncho, Knirps, Rucksackschutz), Kälteschutz (Mütze, Handschuhe), Verpflegung (ausreichend zu Trinken und Jause), ev. Wanderstöcke (höhenverstellbar), Erste-Hilfe-Ausrüstung inkl. Rettungsdecke & Biwaksack, Mobiltelefon mit vollgeladenem Akku, Stirnlampe, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Versicherungskarte, Bargeld

  • Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Söll und im Kreisverkehr die Ausfahrt Richtung Hexenwasser (SkiWelt Bergbahn Talstation). Biegen Sie vor der Talstation der Bergbahn nach links und fahren über die Brücke. Hier befinden sich der Wanderstartplatz und die Parkplätze der Bergbahn. Fahren Sie mit der Gondelbahn bis zur Mittelstation Söll und linkerhand weiter mit dem Keatlift bis zum Ausstieg.

  • Bergbahn Talstation, Söll (725 m) - kostenlos

Mehr lesen

Einkehrmöglichkeiten

Weitere Touren

Energiewegrunde

Energiewegrunde
Energiewegrunde
Energiewegrunde

Wanderstartplatz Infobüro, Söll (689 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Söll (689 m)

6,3 km

Durch den Wald, am Fluss entlang, zurück ins Dorf wandern.

Wandern

Leicht

1:45 h

100 Höhenmeter

Badesee Rundweg

Badesee Rundweg
Badesee Rundweg
Badesee Rundweg

Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m)

6,4 km

Die kurze und leichte Talrunde führt Sie um den Ort Going am Wilden Kaiser, vorbei am Badesee, der bei schönem Wetter zur Erfrischung einlädt.

Wandern

Leicht

1:00 h

110 Höhenmeter

Ellmauer-Runde

Ellmauer-Runde
Ellmauer-Runde
Ellmauer-Runde

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (800 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (800 m)

5,9 km

Eine wunderschöne leichte Wanderung am Fuß des Wilden Kaisers

Wandern

Leicht

1:45 h

80 Höhenmeter

Moor & More Rocky Runde

Moor & More Rocky Runde
Moor & More Rocky Runde
Moor & More Rocky Runde

Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)

Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)

5,7 km

Ausgiebige Naturerkundung im Moor & more. Spannende Rätseltour mit Rocky durch den Kaiserwald.

Wandern

Leicht

2:15 h

260 Höhenmeter

Schattseitweg

Schattseitweg
Schattseitweg
Schattseitweg

Wanderstartplatz Bergbahn, Söll (724 m)

Gasthof Bocking, Söll (665 m)

5,6 km

Ruhe, Kraft und Durchatmen - dem Kaisergebirge ein Stück näher rücken.

Wandern

Leicht

1:45 h

100 Höhenmeter

Bergdoktor-Runde Ellmau

Bergdoktor-Runde Ellmau
Bergdoktor-Runde Ellmau
Bergdoktor-Runde Ellmau

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (800 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (800 m)

7,5 km

Zu den Hauptdrehorten der Serie Der Bergdoktor in Ellmau mit Einkehr im Filmgasthof.

Wandern

Leicht

1:30 h

200 Höhenmeter

Fichtenweg

Fichtenweg
Fichtenweg
Fichtenweg

Faistenbichl, Ellmau (820 m)

Talstation Brandstadlbahn, Scheffau (681 m)

5,0 km

Kurze, aber technisch anspruchsvolle Wanderung durch den Öderberggraben.

Wandern

Leicht

0:30 h

140 Höhenmeter

Kaiseralm-Runde

Kaiseralm-Runde
Kaiseralm-Runde
Kaiseralm-Runde

Wanderstartplatz Jägerwirt, Scheffau (883 m)

Wanderstartplatz Jägerwirt, Scheffau (883 m)

5,0 km

Kurzweilige Almenwanderung vom Jägerwirt zur Kaiseralm mit herrlicher Felskulisse.

Wandern

Leicht

1:50 h

270 Höhenmeter

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder