© www.reisetrifftgenuss.de
Reise trifft Genuss am Wilden Kaiser

6 spannende Abenteuer für Familien

von Denise Brück Erstellt am 03. November 2021

für Familienmenschen für kleine & große Entdecker*innen

#inechtnochschöner lautet das Motto der Region Wilder Kaiser, die längst zu den angesagtesten Zielen der Kitzbüheler Alpen gehört. Egal zu welcher Jahreszeit – unser Herz macht jedes Mal einen Freudenhüpfer, sobald das Kaisergebirge in Sicht ist.

Was die Region für uns als Familie attraktiv macht? Das sind sicher die vielfältigen Möglichkeiten. Wir Erwachsenen freuen uns jedes Mal aufs Neue auf den Zauber der Berge und die unvergleichliche Natur, aber auch auf kulinarische Genüsse und geselliges Beisammensein. Die Kids gehen in den sieben Bergerlebniswelten der Skiwelt Wilder Kaiser – Brixental auf Abenteuerreise, neue Freundschaften sind schnell geschlossen und die Entdeckerlust geweckt.

Die Highlights unserer Ferienwoche stelle ich euch nachfolgend vor:

#1 Der Astberg

Schon die Fahrt mit dem Sessellift ist ein Höhepunkt. Oben am Astberg angekommen suchen die Kids ihr Glück auf dem Rücken der Pferde. Mit den Ponys der Ponyalm drehen sie gemütliche Runden und genießen die magischen Momente. Und wer noch nicht genug davon hat, schaut am besten einmal beim Stanglwirt in Going vorbei und besucht die edlen Lipizzaner. Samstags werden hier auch Führungen angeboten.

Uns Erwachsene fasziniert der Astbergsee und das darunter liegende Kaiserkino. Hier im Bergkino schreibt die Natur das Drehbuch und gibt fantastische Blicke auf die Bergwelt frei. Einfach hinsetzen, ein stilles Plätzchen suchen und genießen.

#2 Ellmi´s Zauberwelt

Hoch oben auf dem Hartkaiser in Ellmi´s Zauberwelt hat uns insbesondere der Kletterpark begeistert. In verschiedenen Schwierigkeitsgraden, für die ganz kleinen und die schon etwas größeren Kids, kann man hier zwischen den Baumwipfeln balancieren und in luftigen Höhen spielerisch die Zauberwelt erkunden. Oder man macht sich auf den Weg zur Zauberwiese und wirft einen Wunschzettel in den Wunschbaum. Eine schöne Idee. Ob der leckere Kaiserschmarrn, den wir später essen, wohl darauf zu finden war?

#3 Die Kaiserwelt

Die Kaiserwelt ist ein weiteres Highlight mit spektakulärem Ausblick auf den Wilden Kaiser. Doch angekommen auf 1.650m am Brandstadl ist erst einmal Spielezeit angesagt, bevor es im verwunschenen Kaiserwald auf Edelsteinsuche geht. Zahlreiche Spielgeräte laden hier zum Toben und Spielen ein und wecken die Entdeckerlust.

#4 Das Hexenwasser

Hier im Hexenwasser in Söll stehen die Natur und ihre vielen kleinen und großen Wunder im Vordergrund. Man kann lustvoll im Wasser planschen, auf dem längsten Barfußweg Österreichs mit allen Sinnen begreifen oder die Hexen in Aktion erleben. Noch mehr spannende Dinge warten bei den Hexpeditionen auf die kleinen und großen Hexen. Ene, mene eins zwei drei, schaut im Hexenwasser unbedingt vorbei!

#5 Hintersteiner See

Für uns Erwachsene darf ein Ausflug zum Hintersteiner See nicht fehlen. Das einzigartige Naturjuwel unweit von Scheffau ist zu jeder Jahreszeit ein besonderer Ort. Sonnenstrahlen und einzigartiges Licht färben den See in ein mystisches türkis. Der See begeistert damit nicht nur die Erwachsenen, sondern auch die Kids, deren Augen mit der glitzernden Oberfläche um die Wette funkeln.

© www.reisetrifftgenuss.de

#6 Schnupperklettern für Familien

In der Indoorkletterhalle des Kaiserbads bringt uns der erfahrene Bergführer Andreas Gastl das Klettern näher und die Begeisterung schwappt sofort über. Wir lernen das Sichern am Seil und erhalten zahlreiche Tipps zum richtigen Verhalten beim Klettern. Nach einer kurzen Übungseinheit an der Boulderwand geht es dann hinauf in schwindelerregende Höhen. Das Adrenalin an der 16m hohen Kletterwand steigt mit jedem Höhenmeter und setzt Glücksgefühle frei – definitiv ein Spaß für die ganze Familie. Buchbar ist dieses und viele weitere spannenden Aktivprogramme online oder im Infobüro.

Fazit: Die Region Wilder Kaiser steht für Gipfelglück, sportliche Bergabenteuer, einzigartige Naturerlebnisse, kulinarische Vielfalt und Familienspaß pur. Natürlich darf auch ein Hauch von Glamour nicht fehlen, der schon einmal einhergeht, wenn die Region wieder zum Schauplatz für die beliebte Fernsehserie „Der Bergdoktor“ wird.

© www.reisetrifftgenuss.de
Denise Brück

Genuss ist für Denise Brück mehr als gutes Essen und leckerer Wein. Beispielsweise ein gutes Stück Schokolade, der Duft von frisch gebackenem Brot – oder einfach die Faszination eines besonderen Ortes, ein Waldspaziergang im Frühling, der erste Schnee und Zeit mit der Familie. Auf ihrem Blog www.reisetrifftgenuss.de teilt sie ihre Begeisterung für Reiseziele, besondere Orte, kulinarische Highlights und berichtet über die vielen kleinen und großen Glücksmomente, die das Leben so besonders machen.

Alle Beiträge

4 Kommentar(e)

Walter Hofele

01.06.2022 - 07:50 Uhr

Einmal Wilder Kaiser immer Wilder Kaiser die Gegend um Elmau ist so schön und reicht für 3 - 5 Urlaube die Almen sind super die Brotzeit das Vesper das Essen und die Leute sind einfach toll geht hin macht Urlaub ihr werdet wiederkommen garantiert

Monika Oertel

05.06.2022 - 21:23 Uhr

Ja so ist es, einmal Wilder Kaiser immer Wilder Kaiser 😊 Wir kommen schon seit 10 Jahren und machen hier Urlaub und es ist immer wieder schön.

Mario Schwarz

18.07.2022 - 16:35 Uhr

Generell finde ich Bergregionen sehr ansprechend, weil sie besondere Ruhe ausstrahlen. Ich möchte meiner Frau für unsere Flitterwochen eine große Freude machen und ein Luxus Chalet in Tirol buchen. Dafür richte ich mich morgen an einen passenden Ansprechpartner für Chalets.

Mario Schwarz

18.07.2022 - 16:35 Uhr

Generell finde ich Bergregionen sehr ansprechend, weil sie besondere Ruhe ausstrahlen. Ich möchte meiner Frau für unsere Flitterwochen eine große Freude machen und ein Luxus Chalet in Tirol buchen. Dafür richte ich mich morgen an einen passenden Ansprechpartner für Chalets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. *Pflichtfelder

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail.

* Diese Seite wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen treffen zu.

Das könnte Dich auch interessieren

So bunt wie der Herbst: FamilienHerbstWochen

So bunt wie der Herbst: FamilienHerbstWochen

Wer nach dem Sommer noch nicht genügend Vitamin D gebunkert hat, der sollte die Chance nutzen und auf den Bergen die Herbstsonne genießen. Die Bergbahnen der Region Wilder Kaiser verlängern die Saison mit spitzen Angeboten.

von Wilder Kaiser Tipps - 04. September 2018

... die spucken ja gar nicht!?

... die spucken ja gar nicht!?

Das eigene Lama am Halfter durch die tief verschneite Winterlandschaft des Wilden Kaisers führen. Nicht nur für Kinder ist die Wanderung mit den exotischen Tieren ein beeindruckendes Erlebnis.

von Claudia Böttcher - 28. Januar 2016

Tourenplanung im Herbst

Tourenplanung im Herbst

Wenn die Tage kürzer und die Verhältnisse abwechslungsreicher werden, ist eine gute Tourenplanung essenziell. Die wichtigsten Tipps für alle, die ihren Wander-Herbst am Wilden Kaiser sicher genießen wollen.

von Theresa Aigner - 28. September 2022