Hintersteiner See

Ein stilles Naturjuwel

Finden Sie Ihre Unterkunft

2 Erwachsene

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum

Bestätigen

Wählen Sie Personen & Zimmer

Zimmer entfernen
Zimmer entfernen
Zimmer hinzufügen
Bestätigen

#inechtnochschöner

Hintersteiner See

Ein stilles Naturjuwel

© Mathäus Gartner

Der Hintersteinersee ist ein zauberhafter Bergsee, 56 Hektar groß und bis zu 36 Meter tief und liegt auf 883 m Seehöhe hoch über Scheffau inmitten des Naturschutzgebietes Wilder Kaiser. Eine Wanderung um den Hintersteiner See lässt tief blicken.

Am Südufer steigt der Weg etwas an und bietet herrliche Ausblicke auf das türkisblaue Wasser des glasklaren Gebirgssees. Das Nordufer des Sees ist dank einer Fahrstraße für jedermann zugänglich.

Hier befindet sich auch ein Strandbad, dessen Erlebnisreiz in seiner Natürlichkeit liegt. Der schönste und sauberste Naturbadesee Tirols zu sein, ist dem Hintersteiner See in Scheffau Auszeichnung genug.

Wanderbus zum Hintersteiner See

Man braucht kein Auto, um zum Hintersteiner See zu gelangen! (Die gebührenpflichtigen Parkplätze befinden sich gleich am Anfang vom See und sind begrenzt!) Der "Wanderbus Hintersteiner See" verkehrt täglich von 21. Juni bis 04. Oktober 2020 zwischen Scheffau Dorf und Hintersteiner See, die Benutzung ist mit GästeCard kostenlos. Gruppen ab 10 Personen müssen sich vorab im Infobüro Scheffau anmelden.

Mehr dazu
Gästekarte = Fahrkarte
Gästekarte = Fahrkarte

Die Benützung des Kaiserjets, der Wanderbusse und aller öffentlichen Linienbusse in der Region bis Kufstein, Wörgl, St. Johann i.T. oder Kitzbühel ist in der Wilder Kaiser GästeCard inkludiert! Die Gästekarte ist beim Einstieg dem Fahrer unaufgefordert vorzuweisen.

Mehr

Tourenvorschläge

Hintersteiner See ist
"schönster Platz"

2018 wurde im Rahmen von „9 Plätze - 9 Schätze“ der Hintersteiner See und die Walleralm zum schönsten Platz in Tirol gekürt.

Mehr dazu
Unterkunft suchen