Glasklare Bäche

Glasklare Bäche

Glasklare Bäche

Beschreibung

Vom Ortszentrum wandern Sie auf der Fahrstraße entlang des Wegscheidbaches hinauf zum Jägerwirt. Das gemütliche Gasthaus ist für seine exzellente Tiroler Küche und Gastfreundlichkeit bekannt. Weiter geht es nun ein kurzes Stück durch den Wald, Sie überqueren den Bachlauf und nach einem kurzen Stück bergauf, erreichen Sie die Anhöhe Steinacker. Nun immer leicht talwärts, hier entdecken Sie das schön renovierte Bauernhaus Mittersbach, dessen geschnitzte Balkone ein wahres Kunstwerk sind. Nun geht es in einer kleinen Runde talabwärts immer am Treffauerbach entlang, der von zahllosen Eiskristallen gesäumt ist, über einen Waldweg wieder zurück nach Scheffau.

Mehr lesen

Informationen

  • Dezember bis April

  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Asphalt, Forstweg, Schotter und Waldweg.

    Bitte beachten: Teilabschnitte dieser Route werden im Winter nicht gewartet und können bei viel Schnee schwierig begehbar sein. Die Begehung erfolgt auf eigene Gefahr.

  • Feste, hohe Bergschuhe mit griffiger Profilsohle (wasserdicht), dem Wetter angepasste Outdoorbekleidung (atmungsaktiv) inkl. Wechselkleidung, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz, Kopfbedeckung), Schutz gegen Niederschlag (Regenjacke/Poncho, Knirps, Rucksackschutz), Kälteschutz (Mütze, Handschuhe), Verpflegung (ausreichend zu Trinken – warme Getränke und Jause), ev. Wanderstöcke (höhenverstellbar), Mobiltelefon, Stirnlampe, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Versicherungskarte, Bargeld

  • Anreise
    Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Scheffau. Kurz vor der Kirche sehen Sie auf der linken Seite das Infobüro mit dem Wanderstartplatz. (Kurzparkzone)

    Parken
    Öffentlicher Parkplatz, Scheffau (740 m), nördlich des Gemeindeamtes - kostenlos

    Öffentlicher Verkehr
    KaiserJet oder Postbus Haltestelle "Scheffau Dorf".
    Nähere Informationen auf www.wilderkaiser.info

Mehr lesen

Einkehrmöglichkeiten

Weitere Touren

Skiwanderroute Sunnseit

Skiwanderroute Sunnseit
Skiwanderroute Sunnseit
Skiwanderroute Sunnseit

Franzlhof oder Dorfzentrum Söll

Franzlhof oder Dorfzentrum Söll

7,3 km

Unterwegs am sonnigen Fuße des Pölvens - Skiwanderroute mit Spur für klassische Technik sowie Spur für Winterwanderer

Wandern

Mittel

2:45 h

100 Höhenmeter

Wochenbrunn-Weg

Wochenbrunn-Weg
Wochenbrunn-Weg
Wochenbrunn-Weg

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

9,0 km

Wildromantisch durch den Kaiserwald mit Wildpark und in gemütliche Stuben.

Wandern

Mittel

3:45 h

300 Höhenmeter

Hollenauer Kreuz

Hollenauer Kreuz
Hollenauer Kreuz
Hollenauer Kreuz

Infobüro Going, Going (764 m)

Infobüro Going, Going (764 m)

10,7 km

Hinauf zum besten Logenplatz: der Wilde Kaiser zum Greifen nah!

Wandern

Mittel

4:30 h

360 Höhenmeter

Hartkaiser-Weg

Hartkaiser-Weg
Hartkaiser-Weg
Hartkaiser-Weg

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

12,0 km

4 Hüttentour mit Lift zu Bergkaiser, Jägerhütte, Rübezahl-Alm und Hochschwendt.

Wandern

Mittel

5:00 h

140 Höhenmeter

Winterwunderland

Winterwunderland
Winterwunderland
Winterwunderland

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

12,0 km

Romantische Waldwanderung für Ruhesuchende

Wandern

Mittel

5:30 h

530 Höhenmeter

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder