Lengauer Besinnungs Weg

Lengauer Besinnungs Weg

Lengauer Besinnungs Weg

Beschreibung

Wissenswertes über die „St. Anna Kapelle zu Lengau“ unterhalb des Großen Pölven und dem damit verbundenen Besinnungsweg.
Diese Verbindung (Steig) fungierte früher als Übergang aus dem „Söll-Landl“ in das Inntal.

Im Jahr 1664 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung der Kirche. Der sakrale Bau steht im engen Zusammenhang mit der Bäderkultur des 17. Jahrhunderts.
Zuerst Johannes dem Täufer geweiht, fand 1727 eine Neuerrichtung der Kapelle statt. Auch wählte man eine neue Patronanz, die der „Heiligen Mutter Anna“.
1870 veranlasste Messner Michael Vötter die Vergrößerung der Kirche und das Aufsetzen des mächtigen Dachreiters.
1994 erfolgte eine Generalsanierung unter Pfarrer Josef Gossner.
Vor einigen Jahren wurde der „Sunnseit-Weg“ zu diesem Kleinod gemeindeübergreifend erweitert.
2018 erfolgte die künstlerische Gestaltung des Teilabschnittes Schwendt (Itter) durch den Söller Verein „Kunst und Kultur“.
An verschiedenen Stationen stellen die Künstler bereits existierende Weisheiten, Sprüche und Gleichnisse mit einer Kombination aus Text und Bild dar.
Mit diesen Bildtafeln möchten die Gestalter nun alle Interessierten einladen, sich auf eine meditative und abwechslungsreiche Wanderung in Richtung Lengauer Kapelle einzulassen.

Mehr lesen

Informationen

  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Spazier- und Waldweg, einzelne Abschnitte auf dem Asphalt, Schotterweg.

  • Rucksack, feste Wander-/Bergschuhe mit griffiger Profilsohle, dem Wetter angepasste Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Wechselbekleidung, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz, Kopfbedeckung), Regenschutz (Regenjacke/Poncho, Knirps, Rucksackschutz), Kälteschutz (Mütze, Handschuhe), Verpflegung (ausreichend zu Trinken und Jause), ev. Wanderstöcke (höhenverstellbar), Erste-Hilfe-Ausrüstung inkl. Rettungsdecke & Biwaksack, Mobiltelefon mit vollgeladenem Akku, Stirnlampe, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Versicherungskarte, Bargeld

  • Die Anfahrt erfolgt in der Regel über die A12 Inntal-Autobahn. Gute 10 km von der Autobahnausfahrt Kufstein Süd und weniger als 10 km von Autobahnausfahrt Wörgl Ost entfernt liegt die Salvistabahn Itter.

  • Parkplatz Salvistabahn, Itter (Alte Bundesstraße 1, 6305 Itter) – kostenlos

Mehr lesen

Einkehrmöglichkeiten

Weitere Touren

Koller Runde

Koller Runde
Koller Runde
Koller Runde

Wanderstartplatz Infobüro, Söll (689 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Söll (689 m)

3,0 km

Diese kleine Wanderrunde verläuft zum Teil auf einem alten Römerweg.

Wandern

Leicht

1:00 h

55 Höhenmeter

Hausbergweg (Nr. 8)

Hausbergweg (Nr. 8)
Hausbergweg (Nr. 8)
Hausbergweg (Nr. 8)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

Brenner Alm, Ellmau (1.236 m)

3,5 km

Auf dem Wanderweg Nr. 8 über die Marienkapelle auf den Hausberg.

Wandern

Leicht

1:30 h

500 Höhenmeter

Naturspielplatz Rehbachklamm

Naturspielplatz Rehbachklamm
Naturspielplatz Rehbachklamm
Naturspielplatz Rehbachklamm

Wanderstartplatz Infobüro, Scheffau (738 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Scheffau (738 m)

3,5 km

Große und auch kleine Wanderer finden in der wildromantischen Schlucht natürliche Abenteuerplätze wie Brücken und Balancierbalken bei Bach und Teich.

Wandern

Leicht

1:15 h

150 Höhenmeter

Söller Dorfrunde

Söller Dorfrunde
Söller Dorfrunde
Söller Dorfrunde

Wanderstartplatz Infobüro, Söll (689 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Söll (689 m)

3,8 km

Einmal rund ums schönste Blumendorf Europas! Entlang jahrhundertealter Bauernhöfe.

Wandern

Leicht

1:00 h

50 Höhenmeter

Prama Runde

Prama Runde
Prama Runde
Prama Runde

Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m)

3,9 km

Leichter, ebener Rundweg durch die sonnige Prama für Spaziergänger oder Familien mit Kinderwagen.

Wandern

Leicht

1:00 h

60 Höhenmeter

Sonnbichl Runde

Sonnbichl Runde
Sonnbichl Runde
Sonnbichl Runde

Wanderstartplatz Franzlhof, Söll (703 m)

Wanderstartplatz Franzlhof, Söll (703 m)

2,4 km

Ideal zum Einstieg ins Wandervergnügen. Besonders bei heißen Temperaturen.

Wandern

Leicht

0:45 h

50 Höhenmeter

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder