Astberg Trail

Astberg Trail

Astberg Trail

Beschreibung

Sie starten bei der TourismusInfo in Ellmau und verlassen das Dorf auf dem Kapellenweg. Bei der Abzweigung zum Kapellenpark laufen Sie weiter geradeaus und über die Skiwiese Richtung Going, wo man noch kurz durchs Siedlungsgebiet läuft. Gleich nach der Talstation der Astbergbahn biegen Sie nach rechts und folgen dem Weg Nr. 8a und dem Lanzenweg Richtung Going. Auf diesem gelangt man direkt zum Kirchplatz und weiter auf dem Söllnerweg, wo dann der Weg Nr. 7 rechts Richtung Astberg abzweigt. Zuerst geht’s in gemütlicher Steigung über die Wiese, allmählich wird der Weg ein bisschen steiler und es geht abwechselnd auf einem Wurzelpfad und einer Forststraße durch den Wald hinauf. Die Jausenstation Hollenauer Kreuz lassen wir rechts liegen, laufen weiter über die Forstraße  hinauf – bis man schlussendlich „von hinten“ über einen Waldsteig zum Astbergsee gelangt, wo sich zur Belohnung ein fantastischer Ausblick auf den Wilden Kaiser bietet. Damit ist auch der höchste Punkt der Runde erreicht, ab jetzt geht’s nur mehr bergab: Und zwar über die Rodelbahn, durch den Ellmauer Ortsteil Vetterstätt zur Marienkapelle und durch den Kapellenpark retour ins Dorf zur Tourismus Info.
 

Mehr lesen

Informationen

  • Laufschuhe bzw. Trailrunningschuhe (je nach Strecke), bequeme atmungsaktive Kleidung, ev. leichter Rucksack mit Trinkflasche und Verpflegung

  • Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl oder Kufstein kommend, nehmen Sie die erste Ausfahrt nach Ellmau und dann im Kreisverkehr gleich die erste Ausfahrt. Fahren Sie der Umfahrungsstraße entlang und biegen Sie am Ende (zwischen MPreis und Sporthotel) Richtung Ellmau Zentrum ab. Fahren Sie geradeaus weiter bis Sie auf der rechten Seite die Tourismus Info sehen (Kurzparkzone), links gegenüber sehen Sie schon den Wanderstartplatz. 

    Auf der Bundesstraße B178 von St. Johann kommend, nehmen Sie die erste Ausfahrt nach Ellmau und fahren geradeaus durch den Ort bis Sie auf der rechten Seite die Tourismus Info sehen (Kurzparkzone), links gegenüber sehen Sie schon den Wanderstartplatz.

  • Öffentliche Parkplätze Ellmau Mitte oder West (800 m) - gebührenfrei

Mehr lesen

Weitere Touren

Sonnseitrunde Ellmau

Sonnseitrunde Ellmau
Sonnseitrunde Ellmau
Sonnseitrunde Ellmau

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (820 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (820 m)

9,8 km

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau - Wimm - Riesen - Biedringer Alm - Biedringer Bauernhöfe - Ellmauer Kaiserbad - Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau

Laufen

Leicht

400 Höhenmeter

Lamarunde Ellmau

Lamarunde Ellmau
Lamarunde Ellmau
Lamarunde Ellmau

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (800 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (800 m)

9,8 km

Wanderstartplatz Infobüro Ellmau - Gasthof Au - Ellmauer Hof - Haflingertränke - Auwald - Wanderstartplatz Infobüro Ellmau

Laufen

Leicht

1:30 h

300 Höhenmeter

Hartkaiserweg Ellmau

Hartkaiserweg Ellmau
Hartkaiserweg Ellmau
Hartkaiserweg Ellmau

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (820 m)

Bergstation Hartkaiser, Ellmau (1.555 m)

7,9 km

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau - Talstation Hartkaiserbahn - Bergschenke - Rübezahl Alm - Jägerhütte - Bergstation Hartkaiser

Laufen

Leicht

810 Höhenmeter

Schattseittrail

Schattseittrail
Schattseittrail
Schattseittrail

Wanderstartplatz Infobüro, Söll (689 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Söll (689 m)

12,8 km

Der Schattseittrail, mystisch und erfrischend gleichermaßen, ist ein Teilstück des berühmt berüchtigten Kaisermarathons, dem wahrscheinlich härtesten Bergmarathon der Alpen.

Laufen

Leicht

330 Höhenmeter

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder