3-Tage Hüttentour - Etappe 3

3-Tage Hüttentour - Etappe 3

Beschreibung


Aussichtsreiche Naturerlebnisse, hofeigene Köstlichkeiten und kühle Erfrischung!

Von der Gruttenhütte starten Sie Richtung Westen auf dem Fahrweg 14a und biegen nach ca. 15 Minuten über ein paar Stufen auf den Wilder-Kaiser-Steig (WKS) 823 unterhalb des Kaiserkopfes. Bleiben Sie nordwestlich auf dem WKS und wandern unterhalb der Kaisergipfel Treffauer und Tuxeck über das Lenggries (eines der größten Schotterkare am Wilden Kaiser), durch duftende Latschen und Bergwälder, die Kitzbüheler Alpen und die Gletscher der Hohen Tauern dabei immer im Blick.
Die unterhalb des Sonnensteins gelegene, wildromantische Kaiser-Hochalm ist nicht bewirtschaftet, aber ein wunderbarer Fotostopp.
Weiter geht es am WKS 821/823 bis zur Steiner-Hochalm (1.257 m). Bei einer gemütlichen Rast servieren die Hüttenwirte Maridi und Peter zu den Getränken (keine Speisen!) spontanes Harfenspiel und Gesang.
Von der Steiner-Hochalm (1.257 m) wandern Sie nun talwärts über die Steiner-Niederalm zur Hinterschießling Alm (1.020 m). Genießen Sie hier die Ruhe am Fuße des Scheffauers, den fantastischen Blick auf die Kitzbüheler Alpen und die Hohe Salve und lassen Sie sich von Familie Steiner mit Spezialitäten vom hofeigenen Angusrind verwöhnen. Durch die kühle Rehbachklamm mit Brücken, Wasserfällen und einer Höhle in einem alten Bergbaustollen geht es wieder ins Tal nach Scheffau. Der „Platz der Begegnung“ unterhalb des Gemeindeamtes lädt mit einem Tret- und Armbecken zu einer willkommenen Erfrischung ein.

Der kostenlose Wanderbus "KaiserJet" bringt Sie von der Bushaltestelle Scheffau, Dorf wieder zum Ausgangspunkt nach Going. Informieren Sie sich zu den Fahrzeiten.
 

Mehr lesen

Informationen

  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Forstwegen, Steigen, Wiesen- und Waldwegen, felsigen Passagen mit teilweise seilversicherten Abschnitten und einem kurzen Abschnitt auf Asphalt.

  • Rucksack, feste Wander-/Bergschuhe mit griffiger Profilsohle, dem Wetter angepasste Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Wechselbekleidung, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz, Kopfbedeckung), Regenschutz (Regenjacke/Poncho, Knirps, Rucksackschutz), Kälteschutz (Mütze, Handschuhe), Verpflegung (ausreichend zu Trinken und Jause), ev. Wanderstöcke (höhenverstellbar), Erste-Hilfe-Ausrüstung inkl. Rettungsdecke & Biwaksack, Mobiltelefon mit vollgeladenem Akku, Stirnlampe, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Versicherungskarte, Bargeld

    Für Hüttenübernachtung zusätzlich:
    Hüttenschlafsack, Hüttenschuhe, Toilettsachen & Handtuch, persönliche Medikamente, Stirnlampe, AV-Ausweis, Bargeld, Ladegerät für Mobiltelefon

    Die Wanderstrecken zwischen den Hütten sind oft recht lang, es wird empfohlen sich mit ausreichend Proviant und Wasser auszustatten sowie Übernachtungen in den Unterkünften rechtzeitig zu buchen.

Mehr lesen

Anreise

  • Nächste Bushaltestelle für den Zustieg zu Etappe 3:

    Ellmau Dorf/Bauhof und mit dem Wanderbus Wochenbrunner Alm zur Wanderbushaltestelle Wochenbrunner Alm.



    Nächste Bushaltestelle am Ende der Etappe 3: Scheffau Dorf 



    Nähere Informationen auf www.wilderkaiser.info/mobil

Mehr lesen

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebniswert

Beste Jahreszeiten

  • 01

    Jan

  • 02

    Feb

  • 03

    Mrz

  • 04

    Apr

  • 05

    Mai

  • 06

    Jun

  • 07

    Jul

  • 08

    Aug

  • 09

    Sep

  • 10

    Okt

  • 11

    Nov

  • 12

    Dez

Videos

Einkehrmöglichkeiten & Infrastruktur

Weitere Touren

Kaiserkrone - Etappe 5

Kaiserkrone - Etappe 5
Kaiserkrone - Etappe 5
Kaiserkrone - Etappe 5

Gasteig - Wilder-Kaiser-Steig - Ursulablick - Gscheuerkopf - Graspoint-Hochalm - Graspoint-Niederalm - Going, Hüttling

Gasteig (750 m)

Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)

Wandern

Mittel

5:15 h

10,8 km

840 Höhenmeter

Quellen Wanderweg

Quellen Wanderweg
Quellen Wanderweg
Quellen Wanderweg

Die Idylle vom Quellgebiet der Hohen Salve genießen.

Bergstation Gondelbahn Hexenwasser, Söll (1.150 m)

Bergstation Gondelbahn Hexenwasser, Söll (1.150 m)

Wandern

Mittel

3:45 h

10,3 km

530 Höhenmeter

Wetter

Heute

13.04.2024

22 °C

  • Tal
  • 5 km/h
  • 16° Berg
  • 0 %

Morgen

14.04.2024

25 °C

  • Tal
  • 5 km/h
  • 17° Berg
  • 20 %

Übermorgen

15.04.2024

16 °C

  • Tal
  • 5 km/h
  • 13° Berg
  • 85 %

16.04.2024

16.04.2024

7 °C

  • Tal
  • 5 km/h
  • Berg
  • 75 %
Mehr

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder