Kaiserschaft 2.0

Systemisches Leadership im Tourismus

Neue Zeiten - neue Führung. Das Selbstverständnis und die Ansprüche der Menschen haben sich geändert. Zukunftsorientierte Führungskräfte leben eine klare Vision mit wertschätzender Beziehungskultur und echten Unternehmenswerten. Sie fördern aktiv die Potenzialentfaltung und schaffen Bindung bzw. Zugehörigkeit an das Unternehmen. Mitarbeiter:innen wiederum, die sich zugehörig fühlen, entwickeln Sinngefühl, Identifikation und Motivation.

Systemisches Leadership im Tourismus

Führungskräftelehrgang

Gemeinsam mit dem renommierten Organisationsentwickler Kambiz Poostchi schulen wir unsere Führungskräfte in einem eigens dafür konzipierten Lehrgang im systemischen Denken nach dem OSM®-Ansatz. Ziel des Projektes "Kaiserschaft 2.0 - Systemisches Leadership im Tourismus" ist die Weiterbildung der Führungskräfte zu systemisch orientierten Leader:innen, sowie die Entwicklungsförderung von Mitarbeiter:innen hin zu selbstständig, unternehmerisch und nachhaltig denkenden Intrapreneur:innen.

  • Grundlagen Systemischen Denkens

    Systemisches Leadership und Management Systemischen Denkens

    Einführung in den Open System Ansatz ®
    Funktionsbereiche für Management und Führung
    Steuern und Führen von Systemen
    Umgang mit Komplexität und systemische Diagnose
    Faktor Mensch und systemische Leitprinzipien
    Systemische Kommunikation und Zielarbeit
    Kriterien systemischer Reifeevolution
    Leistungsfähigkeit und Motivation

  • Praxisorientierte Umsetzungskriterien

    Praxisorientierte Umsetzungskriterien

    Präsentation Kleinprojekte aus Peergruppen
    Praktische Fallbeispiele und Anwendungen
    Fragen und Antworten

  • Systemische Organisationsentwicklung

    Grundbausteine zukunftsorientierter Organisationen

    Grundlagen organischer Gesetzmäßigkeiten
    Funktion, Rolle + Aufgaben
    Zugehörigkeit + Verbindlichkeit statt Jobvermittlung
    Systemische Reifeevolution + dezentrale Strukturen
    Systemische Konfliktlösung

  • Fördern kollektiver Synergiepotenziale

    Fördern kollektiver Synergiepotenziale

    Phänomen Team: Mehrwert aus Vielfalt
    Aufbau und Begleitung von Hochqualitätsteams
    Konkreter Teameinsatz in Unternehmen und Regionen

  • Modellfeld Tourismus

    Schlüsselrolle und Impulsgeber

    Purpose und Kultur des Tourismus
    Gesellschaftsbedarf und Zeichen der Zeit
    authentische Mission und Zukunftsvision
    Leitprinzip: Zugehörigkeit und Gastfreundschaft
    Unternehmensleitbild als Referenzsystem
    Vom Potenzial zum Manifesten
    Innovationskraft: Spuren der Zukunft erkennen
    Social Businesses und Social Innovation

  • Schlüsselrolle und Impulsgeber

    Unternehmen mit Strahlkraft

    Unternehmensleitbild als Referenzsystem
    Vom Potenzial zum Manifesten
    Innovationskraft: Spuren der Zukunft erkennen
    Social Businesses und Social Innovation

  • Outdoortage

    Outdoortage

    Pferdeunterstützte Einzel- und Gruppenübungen nach der EAGALA Methode für pferdeunterstütztes Wachstum und
    Lernen
    Outdoortag zu Land und am Wasser
    Dynamische Einzel- und Gruppenübungen
    Reflexion und Systembezug

  • Begleitende Online Befragungen

    Begleitende Online Befragungen

    Durch regelmäßige Onlinebefragungen der Lehrgangsteilnehmer:innen und deren Mitarbeiter:innen, ist es möglich, die Inhalte des Lehrgangs "Systemische Leadership im Tourismus" auf ihre Wirksamkeit zu reflektieren und ggf. anzupassen. So wird der Praxis-Effekte des Leadershiplehrgangs sichtbar.

Systemisches Leadership und Management Systemischen Denkens

Einführung in den Open System Ansatz ®
Funktionsbereiche für Management und Führung
Steuern und Führen von Systemen
Umgang mit Komplexität und systemische Diagnose
Faktor Mensch und systemische Leitprinzipien
Systemische Kommunikation und Zielarbeit
Kriterien systemischer Reifeevolution
Leistungsfähigkeit und Motivation

Praxisorientierte Umsetzungskriterien

Präsentation Kleinprojekte aus Peergruppen
Praktische Fallbeispiele und Anwendungen
Fragen und Antworten

Grundbausteine zukunftsorientierter Organisationen

Grundlagen organischer Gesetzmäßigkeiten
Funktion, Rolle + Aufgaben
Zugehörigkeit + Verbindlichkeit statt Jobvermittlung
Systemische Reifeevolution + dezentrale Strukturen
Systemische Konfliktlösung

Fördern kollektiver Synergiepotenziale

Phänomen Team: Mehrwert aus Vielfalt
Aufbau und Begleitung von Hochqualitätsteams
Konkreter Teameinsatz in Unternehmen und Regionen

Schlüsselrolle und Impulsgeber

Purpose und Kultur des Tourismus
Gesellschaftsbedarf und Zeichen der Zeit
authentische Mission und Zukunftsvision
Leitprinzip: Zugehörigkeit und Gastfreundschaft
Unternehmensleitbild als Referenzsystem
Vom Potenzial zum Manifesten
Innovationskraft: Spuren der Zukunft erkennen
Social Businesses und Social Innovation

Unternehmen mit Strahlkraft

Unternehmensleitbild als Referenzsystem
Vom Potenzial zum Manifesten
Innovationskraft: Spuren der Zukunft erkennen
Social Businesses und Social Innovation

Outdoortage

Pferdeunterstützte Einzel- und Gruppenübungen nach der EAGALA Methode für pferdeunterstütztes Wachstum und
Lernen
Outdoortag zu Land und am Wasser
Dynamische Einzel- und Gruppenübungen
Reflexion und Systembezug

Begleitende Online Befragungen

Durch regelmäßige Onlinebefragungen der Lehrgangsteilnehmer:innen und deren Mitarbeiter:innen, ist es möglich, die Inhalte des Lehrgangs "Systemische Leadership im Tourismus" auf ihre Wirksamkeit zu reflektieren und ggf. anzupassen. So wird der Praxis-Effekte des Leadershiplehrgangs sichtbar.

„Was es braucht, ist vor allem Begeisterung und echtes Interesse am Menschen, um Tourismus nachhaltig in die Zukunft zu führen.“

Katie Tropper
Projektleiterin Kaiserschaft 2.0 · Systemisches Leadership im Tourismus

Du hast noch Fragen?
Wir informieren dich gerne persönlich.

Katie Tropper
Projektleiterin Kaiserschaft 2.0 · Systemisches Leadership im Tourismus
T: +43 (0)664 2282482
M: kaiserschaft@wilderkaiser.info

Unterkunft suchen