Wanderungen am Wasser

Erfrischende Tourentipps für heiße Sommertage

#inechtnochschöner

Wanderungen am Wasser

erfrischende Tourentipps in der Region Wilder Kaiser

Der Sommer ist da und bringt Sonne pur, warme Temperaturen und strahlend blauen Himmel - ein richtiges Wilder Kaiserwetter sozusagen. Ideal um die Bergwelt zu entdecken und den Sommer für ausgiebige Wandertouren zu nutzen. Auch an besonders heißen Tagen finden Sie in Ellmau, Going, Scheffau und Söll aktive Abkühlung. Wandern am Wasser ist das Stichwort. Und in der Region Wilder Kaiser in Tirol lassen sich dazu zahlreiche Touren finden.

Auf dieser Seite haben wir die besten Wandertipps für strahlende Sommertage zusammengefasst. Bei den vielen Wasserfällen, Bächen, Gebirgsseen und Badeseen, die Sie auf den Wegen passieren ist Erfrischung garantiert.

Die schönsten Wanderungen

für heiße Tage am Wilden Kaiser in Tirol

Weitere Erfrischungs-Möglichkeiten

Das Wilder Kaiser Wasser

© Mathäus Gartner

Wilder Kaiser Wasser - so nennen wir unser wertvolles und besonders schmackhaftes Trinkwasser in der Region. Glasklar, erfrischend und von ausgezeichneter Qualität strömt das Wasser nicht nur aus dem Wasserhahn...

Die Brunnen, Bäche und Seen überzeugen am Wilden Kaiser mit höchster Trinkwasserqualität. So können Sie in Ihrem Urlaub getrost auf gekaufte Plastikflaschen verzichten. Einfach Trinkflasche mitnehmen und auffüllen. Das schmeckt nicht nur ausgezeichnet, es trägt auch zu einem umweltbewussten Urlaubsgenuss bei.

Das Wilder Kaiser Wasser steht für:
✔ Nachhaltigkeit
✔ Pure Erfrischung & Genuss
✔ Hohe Qualität
✔ Naturgenuss

Mehr über das Wilder Kaiser Wasser erfahren

4 Tipps für das Wandern an heißen Tagen

  • Mittagshitze vermeiden: Im Sommer ist ein früher Start besonders empfehlenswert. Planen Sie Ihre Tour am besten so, dass der schweißtreibende Aufstieg vor der Mittagszeit geschafft ist. So bleibt das Wandern auch bei warmen Temperaturen ein Genuss.
  • Ausreichend Flüssigkeit mitnehmen: Viel Trinken ist das oberste Gebot bei Sport an heißen Tagen. Gut, dass das Wasser am Wilden Kaiser auch von den meisten Bächen, Brunnen und Seen getrunken werden kann.
  • Wetter beobachten: Im Sommer ist die Gewitterwahrscheinlichkeit hoch. An heißen Tagen kommt es ab Nachmittag häufig zu starken Gewittern, die zu lebensbedrohlichen Situationen am Berg führen können.
  • Sonnenschutz nicht vergessen: Aufgrund der intensiven Sonnenstrahlen dürfen Sonnencreme, Kopfbedeckung und Sonnenbrille dürfen im Sommer am Berg nicht fehlen.

Hilfreiche Links zur Tourenplanung

Bergführer und Bergwanderführer

Unterkunft suchen