Schneeschuhwanderung Kaiseralm-Runde

Schneeschuhwanderung Kaiseralm-Runde

Schneeschuhwanderung Kaiseralm-Runde

Beschreibung

Vom  Parkplatz unterhalb des Gasthauses Jägerwirt wandern Sie entlang der Forststraße Richtung Wegscheidalm. Die schmale Holzbrücke über den Wegscheidbach ist mit Schneeschuhen die erste Schlüsselstelle der Tour.
Nach dem Erreichen der Wegscheid Niederalm verlassen Sie die Forstraße und folgen dem Fußweg zur Kaiseralm. Hier überqueren Sie ein zweites mal den Wegscheidbach und folgen der Beschilderung zur Kaiseralm. Nach kurzer Zeit ist die Kaiseralm zu sehen und Sie wandern geradlinig über die tief verschneiten Almwiesen bis zur Hütte. Nun geht es wieder talwärts. Sie folgen dem Fahrweg in südwestliche Richtung – Wegweiser Schießling – und kurz vor dem erreichen der Schießlinghöfe biegen sie nach links ab und folgen dem Fußweg über den Hof Treffern bis zum Gasthaus Jägerwirt. Hier ist auch die einzige Einkehrmöglichkeit dieser Schneeschuhrunde.
ACHTUNG: Diese Tour ist nur bei absolut sicheren Lawinenverhältnissen möglich. Der Abschnitt nach der Kaiseralm Richtung Schießling sollte nur mit Lawinenerfahrung und Lawinenausrüstung begangen werden.
 

Mehr lesen

Informationen

  • Mitte Dezember - März

  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen schneebedecktem Forstweg, Steig und Wiesenweg,

    Bitte beachten: Diese Tour ist nur bei absolut sicheren Lawinenverhältnissen möglich. Der Abschnitt nach der Kaiseralm Richtung Schießling sollte nur mit Lawinenerfahrung und Lawinenausrüstung begangen werden.
    Die Begehung erfolgt auf eigene Gefahr.

  • der Größe und dem Gewicht angepasste Schneeschuhe, wichtig: fester Stiefel bzw. Bergschuh
    Je nach Tour ggf. Lawinenausrüstung (LVS-Gerät, Sonde & Schaufel), dem Wetter angepasste Outdoorbekleidung (atmungsaktiv) inkl. Wechselkleidung, Sonnenschutz, Schutz gegen Niederschlag, Kälteschutz (Mütze, Handschuhe), Verpflegung (ausreichend zu Trinken – warme Getränke und Jause), ev. Wanderstöcke (höhenverstellbar), Mobiltelefon, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Versicherungskarte, Bargeld

  • Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Scheffau und biegen im Ort beim Gasthof Maikircher nach rechts Richtung Jägerwirt. Folgen Sie der Straße bis Sie den Parkplatz unterhalb des Gasthof Jägerwirt erreichen.

  • Parkplatz unterhalb des Gasthof Jägerwirt, Scheffau (883 m) - kostenlos

Mehr lesen

Einkehrmöglichkeiten

Weitere Touren

Glasklare Bäche

Glasklare Bäche
Glasklare Bäche
Glasklare Bäche

Wanderstartplatz Infobüro, Scheffau (738 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Scheffau (738 m)

4,2 km

Romantischer Waldspaziergang entlang des Wilden Wassers

Wandern

Mittel

2:00 h

160 Höhenmeter

Skiwanderroute Sunnseit

Skiwanderroute Sunnseit
Skiwanderroute Sunnseit
Skiwanderroute Sunnseit

Wanderstartplatz Franzlhof, Söll (703 m)

Wanderstartplatz Franzlhof, Söll (703 m)

7,3 km

Unterwegs am sonnigen Fuße des Pölvens - Skiwanderroute mit Spur für klassische Technik sowie Spur für Winterwanderer

Wandern

Mittel

2:45 h

100 Höhenmeter

Wochenbrunn-Weg

Wochenbrunn-Weg
Wochenbrunn-Weg
Wochenbrunn-Weg

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

9,0 km

Wildromantisch durch den Kaiserwald mit Wildpark und in gemütliche Stuben.

Wandern

Mittel

3:45 h

300 Höhenmeter

Hartkaiser-Weg

Hartkaiser-Weg
Hartkaiser-Weg
Hartkaiser-Weg

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

12,0 km

4 Hüttentour mit Lift zu Bergkaiser, Jägerhütte, Rübezahl-Alm und Hochschwendt.

Wandern

Mittel

5:00 h

140 Höhenmeter

Winterwunderland

Winterwunderland
Winterwunderland
Winterwunderland

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

12,0 km

Romantische Waldwanderung für Ruhesuchende

Wandern

Mittel

5:30 h

530 Höhenmeter

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder