Hausbergrundweg

Hausbergrundweg

Hausbergrundweg

Beschreibung

Diesmal starten Sie bereits am Berg bei der Blattlalm, direkt an der Bergstation der Astbergbahn. Hier oben liegt auch der Astbergsee, der zu Recht „des Kaisers Spiegel“ genannt wird. Wandern Sie in Richtung Blattlalm und biegen dann rechts in den Wiesenweg ein. Von dort führt der Weg dann in einen kleinen Wald. Sie wandern nun um einen Bergkogel herum und können somit den Rundum-Blick genießen. Nach einiger Zeit erreichen Sie eine Straße, der Sie bis kurz vor der Brenneralm folgen. Bei den kleinen Häusern zweigt der Weg dann rechts ab. Nach einem kurzen steileren Anstieg erreichen Sie die Bergstation des Sonnenlifts und sind am höchsten Punkt der Wanderung angelangt. Von dort führt nun, am kleinen Hüttchen vorbei, ein Waldweg in Richtung Blattlalm. Dort finden Sie auch eine Bank, die sich zum Ruhe genießen besonders eignet. Auch einen Blick auf den Astbersee – der nicht umsonst des Kaisers Spiegel genannt wird - sollte man sich nicht entgehen lassen, bevor es mit der Astbergbahn oder zu Fuß wieder ins Tal geht. Wer noch nicht runter ins Tal will, kann noch  leckere Tiroler Spezialitäten auf der Blattlalm probieren. Entspanntes Wandern ist hier garantiert!
 

Mehr lesen

Informationen

  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Forstwegen, Wiesen- und Waldwegen.

  • Rucksack, Wander- / Bergschuhe, Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Kopfbedeckung) Regenschutz (Hardshell), Trinkflasche, Verpflegung für Zwischendurch, ev. Wanderstöcke, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte

  • Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl oder Kufstein kommen, nehmen Sie nach Ellmau die erste Ausfahrt rechts Richtung Astbergbahn und biegen am Ende dieser Straße nach links. Nach ca. 300 m haben Sie die Astbergbahn erreicht.



    Auf der Bundesstraße B178 von St. Johann kommend, nehmen Sie nach Going (Hotel Blattlhof) die Ausfahrt links Richtung Astbergbahn und biegen am Ende dieser Straße wieder nach links. Nach ca. 300 m haben Sie die Astbergbahn erreicht.

  • Parkplatz bei der Astbergbahn Talstation, Going (805 m) - gebührenfrei

Mehr lesen

Einkehrmöglichkeiten

Weitere Touren

Kriegerdenkmal-Rundgang

Kriegerdenkmal-Rundgang
Kriegerdenkmal-Rundgang
Kriegerdenkmal-Rundgang

Wanderstartplatz Infobüro, Söll (689 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Söll (689 m)

1,9 km

Diese angenehme Runde führt Sie zum Kriegsdenkmal von Söll, das in einem schönen Waldstück gelegen ist. Auf dem Weg können Sie in der Freizeitanlage Franzlhof Minigolf spielen oder im Café des Hotel

Wandern

Leicht

0:30 h

50 Höhenmeter

Astberg Runde

Astberg Runde
Astberg Runde
Astberg Runde

Astberg Bergstation, Going (1.251 m)

Astberg Bergstation, Going (1.251 m)

1,5 km

Familienfreundliche, gemütliche Rundwanderung um den Astberg.

Wandern

Leicht

0:30 h

80 Höhenmeter

Ellmauer Dorfrunde

Ellmauer Dorfrunde
Ellmauer Dorfrunde
Ellmauer Dorfrunde

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (800 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (800 m)

1,3 km

Herzlich Willkommen in Ellmau! Genießen Sie Postkarten-Flair bei der Dorfrunde.Wanderinfo Ellmau - Kapellenpark - Maria Heimsuchungskapelle - Pfarrkirche Ellmau

Wandern

Leicht

0:25 h

40 Höhenmeter

Kneipprunde

Kneipprunde
Kneipprunde
Kneipprunde

Wanderstartplatz Infobüro, Scheffau (738 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Scheffau (738 m)

2,3 km

Energieweg mit sieben Erlebnisstationen für Erfrischung und Entspannung.

Wandern

Leicht

0:45 h

70 Höhenmeter

Sonnbichl Runde

Sonnbichl Runde
Sonnbichl Runde
Sonnbichl Runde

Wanderstartplatz Franzlhof, Söll (702 m)

Wanderstartplatz Franzlhof, Söll (702 m)

2,4 km

Ideal zum Einstieg ins Wandervergnügen. Besonders bei heißen Temperaturen.

Wandern

Leicht

0:45 h

50 Höhenmeter

Koller Rundgang

Koller Rundgang
Koller Rundgang
Koller Rundgang

Wanderstartplatz Infobüro, Söll (689 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Söll (689 m)

3,0 km

Diese kleine Wanderrunde bzw. Spazierrunde verläuft zum Teil auf einem alten Römerweg.

Wandern

Leicht

0:45 h

90 Höhenmeter

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder