Wilder Kaiser

2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr

1. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

2. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

3. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

Rodeln am Wilden Kaiser

Rodelbahnen in Ellmau, Going und Söll

Rodeln_Wilder Kaiser_Foto Peter von Felbert (13)
Rodelbahnen am Wilden Kaiser

Mit ihren natürlichen und bestens gepflegten Rodelbahnen ist die Region Wilder Kaiser schon längst bekannt und beliebt als "Rodler-Treff". Insgesamt über 12 Kilometer, teilweise beschneibar und verteilt auf vier familienfreundliche Rodelbahnen, sorgen dafür, dass die Kufen voll in Fahrt kommen.

Ob romantisch auf Forstwegen, wie in Going am Tannbichl, oder sportlich auf der 4,5 km langen Rodelbahn Astberg mit je einer Abfahrt nach Ellmau und Going, Schlittenfans können sich an den Ausläufern des Wilden Kaisers und in den Waldhängen der Nördlichen Kitzbühler Alpen genüsslich in die Kurven legen. Kleine Inszenierungen sorgen beim 3 km langen Hexenritt der Rodelbahn Söll für Überraschungen unterwegs und die 4 km lange Mondrodelbahn Söll ist mit über 8 Metern Breite und drei Erlebnisstationen ideal für Familien.

Die Astberg-Rodelbahn Ellmau-Going sowie der Hexenritt und die Mondrodelbahn in Söll wurden mit dem Tiroler Gütesiegel für Naturrodelbahnen ausgezeichnet.

Öffnungszeiten der Rodelbahnen

Öffnungszeiten der RodelbahnenASTBERG-RODELBAHN, GOING:
Länge: 4,5 km
Öffnungszeit: täglich von 09:00 bis 16:00 Uhr
Abendbetrieb: jeden Mittwoch bis Samstag von 18:30 bis 21:30 Uhr
Beleuchtung: Talabfahrt/Rodelbahn bis Mitternacht

HEXENRITT-RODELBAHN, SÖLL:
Länge: 3,8 km
Öffnungszeit: täglich von 08:00 bis 17:00 Uhr
Abendbetrieb: jeden Mittwoch bis Samstag von 18:30 bis 21:30 Uhr (Mondrodelbahn bis 22:30 Uhr in Betrieb)
Beleuchtung: Talabfahrt/Rodelbahnen bis 22:30 Uhr

Geöffnete Rodelbahnen am Wilden Kaiser

Status
Name
Mondrodelbahn Söll
Natur-Rodelweg Tannbichl
Rodelbahn Astberg Ellmau - Going
Rodelbahn Hexenritt in Söll
  • Geöffnet
  • Geschlossen

Nachtrodeln in Söll und Ellmau/Going

Nachtrodeln und Nachtskifahren in Söll

Nachtrodeln und Nachtskifahren in Söll
Nachtrodeln und Nachtskifahren in Söll

Österreichs größte Nachtskigebiet bietet neben 10 Kilometer beleuchtete Pisten auch zwei Rodelbahnen. Abend sind die Lifte in Söll immer mittwochs bis samstags von 18:30 – 21:30 Uhr für Sie geöffnet. Talabfahrt und Rodelbahnen sind bis 22:30 beleuchtet.

Nachtrodeln in Ellmau/Going

Nachtrodeln in Ellmau/Going
Nachtrodeln in Ellmau/Going

Genießen Sie die 4,5 km lange Rodelbahn in Going nicht nur untertags, sondern auch in de Nacht. Abend ist die Astbergbahn in Going immer mittwochs bis samstags von 18:30 – 21:30 Uhr für Sie geöffnet. Talabfahrt und Rodelbahnen sind bis 24:00 beleuchtet.

Wichtige Informationen

Wichtige InformationenTages-, Wochen-, Punkte- und Saisonkarten haben abends keine Gültigkeit!

Zwischen 17:00 und 18:30 Uhr sind die Rodelbahnen aufgrund von Pistenpräparierung gesperrt!

Rodeln können abends für die Astbergrodelbahn beim Goingsport (Talstation) von 19-21 Uhr und für die Hexenritt/Mondrodelbahn beim Rodelverleih Hohe Salve von 18:15-24 Uhr ausgeliehen werden. Der Letztere bietet 24h Rückgabeservice!

Streckenverlauf Rodelbahnen

Mondrodelbahn

Mondrodelbahn

Mondrodelbahn

Spannende Erlebnisstationen beim Familienrodeln an der Hohen Salve.

Rodeln

Leicht

4,0 km

Rodelverleih in Ellmau, Going, Scheffau, Söll

2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr

1. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

2. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

3. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer