Sonnenpfeiler

Sonnenpfeiler

Sonnenpfeiler

Beschreibung

Kritisch betrachtet gewinnt der Sonnenpfeiler auf Anhieb keinen Schönheitspreis – das liegt vielleicht aber auch daran, dass ein sonniger Tag besser zur fairen Beurteilung geeignet wäre als ein halb verregneter… Zeigt einem ja schon die Sonne, die hübsch in die erste Seillänge gepinselt worden ist, wann man hier einsteigen soll! Jedenfalls nicht, wenn das erste Loch noch tropfnass ist. Aber egal, wer über den Schwierigkeiten steht, dem wird bald die Sonne lachen – auch an einem wolkenverhangenen Tag. Kleines Manko: Die vierte Seillänge hat auch bei Schönwetter diesen kleinen Schönheitsfehler: einen Quergang, der für „Otto-Normal-Kletterer“ nur A0 zu meistern ist. In freier Kletterei muss man den oberen achten Schwierigkeitsgrad draufhaben, mit Bohrhaken-Hilfe steht 6A0. 
(c) www.hochzwei.media

Mehr lesen

Informationen

  • 50m Doppelseil, 15 Expressschlingen, ein Satz Keile, kleine und mittlere Friends

Mehr lesen

Einkehrmöglichkeiten

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder