Energiewegrunde Winter

Energiewegrunde Winter

Energiewegrunde Winter

Beschreibung

Ausgangspunkt ist die Freizeitanlage Franzlhof, von wo aus es zunächst hinunter zum Moorsee geht. Weiter bis zum Gasthof Oberstegen kommen Sie durch eine Unterführung in Stallnähe direkt an den Weg entlang der Weißache. Das Klärwerk mit Biogasanlage gibt Einblicke in die Söller Energiegewinnung durch Wasser und Sonne. Bei der Mühlbodenbrücke geht es rechts ab, leicht ansteigend vorbei am Hundeauslaufplatz und über den Ortsteil Gänsleit zurück ins Dorf.

Mehr lesen

Informationen

  • ganzjährig begehbar

  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Asphalt, Fahrstraße, Spazierweg, Wiesenweg & Waldweg

  • Feste Bergschuhe mit griffiger Profilsohle (wasserdicht), dem Wetter angepasste Outdoorbekleidung (atmungsaktiv) inkl. Wechselkleidung, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz, Kopfbedeckung), Schutz gegen Niederschlag (Regenjacke/Poncho, Knirps, Rucksackschutz), Kälteschutz (Mütze, Handschuhe), Mobiltelefon mit vollgeladenem Akku, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Versicherungskarte, Bargeld

  • Anreise:
    Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Söll und im Kreisverkehr die Ausfahrt Richtung Söll, Zentrum. Fahren Sie gerade durch den Ort und biegen Sie vor der Pizzeria „Giovanni“ nach rechts. Folgen Sie der Straße bis Sie den Wanderstartplatz beim Franzlhof erreichen.

    Parken:
    Parkplatz Franzlhof, Söll (703 m) - kostenlos

    Öffentlicher Verkehr:
    KaiserJet Haltestelle „Söll Zentrum“. Danach ca. 10 min zu Fuß bis zum Wanderstartplatz Franzlhof.

    Nähere Informationen auf www.wilderkaiser.info

Mehr lesen

Einkehrmöglichkeiten

Weitere Touren

Skiwanderroute Sunnseit

Skiwanderroute Sunnseit
Skiwanderroute Sunnseit
Skiwanderroute Sunnseit

Franzlhof oder Dorfzentrum Söll

Franzlhof oder Dorfzentrum Söll

7,3 km

Unterwegs am sonnigen Fuße des Pölvens - Skiwanderroute mit Spur für klassische Technik sowie Spur für Winterwanderer

Wandern

Mittel

2:45 h

100 Höhenmeter

Glasklare Bäche

Glasklare Bäche
Glasklare Bäche
Glasklare Bäche

Wanderstartplatz Infobüro, Scheffau (738 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Scheffau (738 m)

4,2 km

Romantischer Waldspaziergang entlang des Wilden Wassers

Wandern

Mittel

2:00 h

160 Höhenmeter

Wochenbrunn-Weg

Wochenbrunn-Weg
Wochenbrunn-Weg
Wochenbrunn-Weg

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

9,0 km

Wildromantisch durch den Kaiserwald mit Wildpark und in gemütliche Stuben.

Wandern

Mittel

3:45 h

300 Höhenmeter

Hollenauer Kreuz

Hollenauer Kreuz
Hollenauer Kreuz
Hollenauer Kreuz

Infobüro Going, Going (764 m)

Infobüro Going, Going (764 m)

10,7 km

Hinauf zum besten Logenplatz: der Wilde Kaiser zum Greifen nah!

Wandern

Mittel

4:30 h

360 Höhenmeter

Hartkaiser-Weg

Hartkaiser-Weg
Hartkaiser-Weg
Hartkaiser-Weg

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

12,0 km

4 Hüttentour mit Lift zu Bergkaiser, Jägerhütte, Rübezahl-Alm und Hochschwendt.

Wandern

Mittel

5:00 h

140 Höhenmeter

Winterwunderland

Winterwunderland
Winterwunderland
Winterwunderland

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

12,0 km

Romantische Waldwanderung für Ruhesuchende

Wandern

Mittel

5:30 h

530 Höhenmeter

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder