Ackerlhütten Runde

Ackerlhütten Runde

Ackerlhütten Runde

Beschreibung

Die Wanderung startet am Wanderstartplatz Tannbichl (gebührenpflichtig). Passieren Sie den Schranken und wandern den Weg immer in Richtung Wilder Kaiser. Nach ca. 200 Metern erreichen Sie einen Brunntrog, der von den Quellen des Wilden Kaisers gespeist wird. Hier können Sie Ihre Trinkflasche mit dem kristallklaren Quellwasser auffüllen. Vorbei an der Tannbichlkapelle, gelangen Sie an eine Weggabelung bei der Sie sich links halten und der Beschilderung "Baumgartenköpfl" folgen. Über den Gildensteig, Weg Nr. 813, gelangen Sie zum "Mahlereck", einem herrlichen Aussichtpunkt, und weiter zum Baumgartenköpfl. Beim Bergsteigergrab, bietet sich Ihnen ein fantastischer Ausblick, sowohl auf den Wilden Kaiser als auch auf die umliegende Bergwelt. Halten Sie auch kurz beim bekannten Bergsteigergrab inne, wo der „Koasamuch“ seine letzte Ruhestätte gefunden hat. Die Bank beim Marterl lädt zum Verweilen ein. Nach einer kurzen Rast, folgen Sie der Beschilderung "Ackerlhütte", Weg Nr. 828 folgen. Nach ungefähr 45 min erreichen Sie die Ackerlhütte auf 1.455 m. Nur am Wochenende Getränkeausschank. Weiter geht es über den Weg Nr. 817 und über den Stiegenbach Wasserfall talwärts bis Sie an der Kreuzung Buchwald-Breitau ankommen. Hier rechts auf den Weg Nr. 822 Richtung Gaudeamushütte abbiegen. Nach ca. 500 m erreichen Sie eine Forststraße und folgen dieser bergwärts bis zur nächsten Weggabelung. Wandern Sie auf dem Steig Nr. 822 und folgen Sie der Wegbeschilderung Wanderstartplatz Tannbichl zurück zum Ausgangspunkt.
 

Mehr lesen

Informationen

  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Forstwegen, Steigen, Wiesen- und Waldwegen.

  • Rucksack, Wander- / Bergschuhe, Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Kopfbedeckung) Regenschutz (Hardshell), Trinkflasche, Verpflegung für Zwischendurch, ev. Wanderstöcke, Erste Hilfe Ausrüstung, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte

  • Auf der Bundesstraße B178 von St. Johann kommend, nehmen Sie  die Ausfahrt Going Prama gleich nach dem „Stanglwirt“. Folgen Sie der Straße immer geradeaus Richtung Kaisergebirge. Nach den letzten Häusern halten Sie sich rechts Richtung Kaisergebirge bis Sie den Wanderstartplatz mit dem Parkplatz erreichen.

    Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl oder Kufstein kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Going Prama noch vor dem „Stanglwirt“. Folgen Sie der Straße immer geradeaus Richtung Kaisergebirge. Nach den letzten Häusern halten Sie sich rechts Richtung Kaisergebirge bis Sie den Wanderstartplatz mit dem Parkplatz erreichen.

  • Parkplatz Tannbichl, Going (857 m) - gebührenpflichtig

    Es ist ein Tagesparkplatz, was bedeutet, dass kein Ticket für mehrere Tage gelöst werden kann. Das Parkticket ist somit nur am Ausgabetag gültig!

Mehr lesen

Einkehrmöglichkeiten

Weitere Touren

Söll-Filzalmsee

Söll-Filzalmsee
Söll-Filzalmsee
Söll-Filzalmsee

Wanderstartplatz Bergbahn, Söll (725 m)

Wanderstartplatz Bergbahn, Söll (725 m)

9,0 km

Über den Stampfangerbach zum Filzalmsee und weiter zum Hexenwasser

Wandern

Mittel

3:15 h

615 Höhenmeter

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder