3-Tage Hüttenwanderung - Etappe 3

3-Tage Hüttenwanderung - Etappe 3

3-Tage Hüttenwanderung - Etappe 3

Beschreibung


Aussichtsreiche Naturerlebnisse, hofeigene Köstlichkeiten und wildes Wasser!

Hinter der Pension Maier führt vom Parkplatz (kostenpflichtig) der Forstweg 45 mäßig ansteigend auf die Walleralm, einen Almweiler am Fuße des Zettenkaiserkopfes. Ein kurzer Aufstieg zum Kreuzbichl wird mit herrlichen Ausblicken belohnt oder Sie genießen eine Erfrischung bei der Einkehr in die Kafma Alm, die Stöfflhütte oder Walleralm.

Bei der Walleralm biegen Sie auf den Jagersteig 823 (Wilder-Kaiser-Steig) und wandern großteils durch kühlen Wald und über Lichtungen mit Blick auf den Hintersteiner See Richtung Südosten zur Steiner-Hochalm (1.257 m) und weiter über die Steiner-Niederalm zur Hinterschießling Alm (1.020 m). Genießen Sie hier die Ruhe am Fuße des Scheffauers, den fantastischen Blick auf die Kitzbüheler Alpen und die Hohe Salve und lassen Sie sich von Familie Steiner mit Spezialitäten vom hofeigenen Angusrind verwöhnen. Durch die erlebnisreiche Rehbachklamm mit Brücken, Wasserfällen und einer Höhle in einem alten Bergbaustollen geht es wieder ins Tal nach Scheffau.

Der kostenlose Wander- und Bäderbus "KaiserJet" bringt Sie wieder zum Ausgangspunkt nach Going. Fahrzeiten entnehmen Sie bitte der Haltestelle bei der Kirche oder unter www.wilderkaiser.info/3-tage huettenwanderung

Mehr lesen

Informationen

  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Forstwegen, Steigen, Wiesen- und Waldwegen, felsigen Passagen mit teilweise seilversicherten Abschnitten und kurzen Teilabschnitten auf Asphalt.

  • Rucksack, feste Wander-/Bergschuhe mit griffiger Profilsohle, dem Wetter angepasste Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Wechselbekleidung, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz, Kopfbedeckung), Regenschutz (Regenjacke/Poncho, Knirps, Rucksackschutz), Kälteschutz (Mütze, Handschuhe), Verpflegung (ausreichend zu Trinken und Jause), ev. Wanderstöcke (höhenverstellbar), Erste-Hilfe-Ausrüstung inkl. Rettungsdecke & Biwaksack, Mobiltelefon mit vollgeladenem Akku, Stirnlampe, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Versicherungskarte, Bargeld

    Für Hüttenübernachtung zusätzlich:
    Hüttenschlafsack, Hüttenschuhe, Toilettsachen & Handtuch, persönliche Medikamente, Stirnlampe, AV-Ausweis, Bargeld, Ladegerät für Mobiltelefon

    Die Wanderstrecken zwischen den Hütten sind oft recht lang, es wird empfohlen sich mit ausreichend Proviant und Wasser auszustatten sowie Übernachtungen in den Unterkünften rechtzeitig zu buchen.

  • Von Scheffau, Dorf gelangen Sie mit dem kostenlosen Wander- und Bäderbus "KaiserJet" wieder zum Ausgangspunkt nach Going.

Mehr lesen

Einkehrmöglichkeiten

Weitere Touren

Kaiserkrone - Etappe 5

Kaiserkrone - Etappe 5
Kaiserkrone - Etappe 5
Kaiserkrone - Etappe 5

Gasteig (750 m)

Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)

11,5 km

Gasteig - Wilder-Kaiser-Steig - Ursulablick - Gscheuerkopf - Graspoint-Hochalm - Graspoint-Niederalm - Going, Hüttling

Wandern

Mittel

6:00 h

950 Höhenmeter

Schleierwasserfall-Runde

Schleierwasserfall-Runde
Schleierwasserfall-Runde
Schleierwasserfall-Runde

Badesee, Going (742 m)

Badesee, Going (742 m)

9,1 km

Bergtour zum Trainingsfelsen der Extremkletterer und dem Naturschauspiel mit Einkehr auf der Graspoint-Niederalm.

Wandern

Mittel

3:45 h

530 Höhenmeter

Söll-Filzalmsee

Söll-Filzalmsee
Söll-Filzalmsee
Söll-Filzalmsee

Wanderstartplatz Bergbahn, Söll (724 m)

Wanderstartplatz Bergbahn, Söll (724 m)

9,0 km

Über den Stampfangerbach zum Filzalmsee

Wandern

Mittel

3:30 h

720 Höhenmeter

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder