Tannbichl Kapellen Runde

Tannbichl Kapellen Runde

Beschreibung

Vom Wanderstartplatz Going Zentrum (ehem. Tourismus Info Going) (764m) beginnend, führt Sie diese Strecke den Auweg am Goinger Hausbach entlang, vorbei am Blattlhof, bis zur Blattlkapelle. Die kleine Nischenkapelle hat ein schindelgedecktes Satteldach und wurde im 18. Jahrhundert erbaut.

Nach einer kurzen Rast an der Blattlkapelle halten Sie sich rechts und folgen der Straße Richtung Going. Nach 100 m biegen Sie links ab und wandern nach den Häusern ein kurzes Stück über die Wiese und weiter rechts etwas steiler bergauf durch den Wald.

Weiter geht es in Richtung unseres früheren Sportplatzes. Kurz davor biegen Sie links auf den Wiesenpfad und folgen diesem weiter nach rechts, entlang einer Baumallee bis zum Schwendterdörfl. Bei den Bauernhöfen angekommen, führt Sie der Weg Nr. 3 (Asphaltierter Weg, der in einen Forstweg über geht) weiter bergauf, den Wilden Kaiser immer im Blick, bis Sie den Kaiserweg kreuzen.

Biegen Sie links ab und folgen dem Forstweg, bis Sie die Tannbichlkapelle erreichen. Die ca. Mitte des 19. Jahrhundert erbaute Kapelle liegt direkt am Weg zum Wilden Kaiser und ist eine Bergsteigerkapelle, in welcher an die verunglückten Bergsteiger erinnert wird.

Nach einer kurzen Rast wandern Sie den Weg retour bis zur zweiten Weggabelung Pramaweg/Kaiserweg und biegen rechts ab. Wandern Sie vorbei an einigen Häusern weiter bergab. Unten angekommen biegen Sie dann links in den Kapellenweg ein und erreichen die aus dem 16. Jahrhundert stammende Pramakapelle.

Die Tour führt sie weiter den Kapellenweg entlang bis Sie einen Brunnen an einer Kreuzung erreichen. Dieser Brunnen erinnert an die Knappenzeit. Folgen Sie hier rechts dem Aschauerweg bis zum Stanglwirt. Dort angekommen führt Sie eine Unterführung auf die andere Straßenseite, wo man entlang eines Fußweges neben dem Goinger Bach zum Feuerwehrhaus gelangt. Gehen Sie weiter geradeaus, überqueren die kleine Brücke und folgen der Dorfstraße bis Sie den Dorfwirt erreichen, wo Sie zur Dorfwirtskapelle gelangen.
Die kleine Kapelle neben dem Dorfwirt wurde Mitte des 17. Jahrhunderts erbaut. Eine Besonderheit ist der eiserne Opferstock im Inneren, welcher aus der Erbauung stammt, denn man kann auch von außen Spenden einwerfen.

Gegenüber vom Dorfwirt biegen Sie links über die Brücke Richtung Dorfplatz ab, bis Sie die Pfarrkirche erreichen. Hier kann man am Friedhof die Ölbergkapelle besichtigen. Dieser kleine spätbarocke Bau wurde im Jahr 1826 errichtet.

Queren Sie den Kirchplatz und folgen Sie der Straße bis Sie Ihren Ausgangspunkt erreichen.

 

Mehr lesen

Informationen

  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Forstwegen Asphalt und Wiesenwegen.

  • Rucksack, Wander- / Bergschuhe, Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Kopfbedeckung) Regenschutz (Hardshell), Trinkflasche, ev. Wanderstöcke, Wanderkarte

Mehr lesen

Anreise

  • KaiserJet oder Postbus Haltestellen "Going Dorf".

    Nähere Informationen auf www.wilderkaiser.info

  • Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl oder Kufstein kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Going. Vorbei am Infobüro biegen Sie gleich nach der Brücke scharf nach rechts ab. Am Supermarkt „M-Preis“ vorbei biegen Sie nach dem „Schedererhaus“ links und vor der Skischule gleich wieder rechts ab zum Parkplatz Schedererfeld.



    Auf der Bundesstraße B178 von St. Johann kommend, nehmen Sie die erste Ausfahrt nach Going und fahren durch den Ort. Vor der Brücke biegen Sie schräg nach links ab. Am Supermarkt „M-Preis“ vorbei biegen Sie nach dem „Schedererhaus“ links und vor der Skischule gleich wieder rechts ab zum Parkplatz Schedererfeld.



     

  • Öffentlicher Parkplatz Schedererfeld, Going (780 m) - gebührenfrei

Mehr lesen

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebniswert

Beste Jahreszeiten

  • 01

    Jan

  • 02

    Feb

  • 03

    Mrz

  • 04

    Apr

  • 05

    Mai

  • 06

    Jun

  • 07

    Jul

  • 08

    Aug

  • 09

    Sep

  • 10

    Okt

  • 11

    Nov

  • 12

    Dez

Weitere Touren

Umrundung Juffinger Jöchl

Umrundung Juffinger Jöchl
Umrundung Juffinger Jöchl
Umrundung Juffinger Jöchl

Schattige Wanderung mit idyllischen Ruheplätzen und Ausblicke von den Zillertaler Alpen bis ins Inntal.

Wanderstartplatz Alpenschlössl, Söll (762 m)

Wanderstartplatz Alpenschlössl, Söll (762 m)

Wandern

Leicht

3:30 h

9,5 km

480 Höhenmeter

Hochschwendt Runde

Hochschwendt Runde
Hochschwendt Runde
Hochschwendt Runde

Diese gemütliche Familienwanderung führt Sie über das Bergdoktorhaus zum Berggasthof Hochschwendt.

Wanderstartplatz Tourismus Info, Ellmau (800m)

Wanderstartplatz Tourismus Info, Ellmau (800m)

Wandern

Leicht

2:45 h

8,7 km

270 Höhenmeter

Asten Runde

Asten Runde
Asten Runde
Asten Runde

Von Going auf den Astberg mit kleiner Höhenrunde & imposantem Panoramablick.

Wanderstartplatz Going Zentrum (ehem. Tourismus Info Going) (764m)

Wanderstartplatz Going Zentrum (ehem. Tourismus Info Going) (764m)

Wandern

Leicht

3:30 h

8,6 km

560 Höhenmeter

Moor & More - Rocky Weg

Moor & More - Rocky Weg
Moor & More - Rocky Weg
Moor & More - Rocky Weg

Ausgiebige Naturerkundung im Moor & more. Spannende Rätseltour mit Rocky durch den Kaiserwald.

Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)

Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)

Wandern

Leicht

3:00 h

8,0 km

380 Höhenmeter

Hochsöller Runde

Hochsöller Runde
Hochsöller Runde
Hochsöller Runde

Das Hexenwasser erwandern und sich nebenbei mit Ausblick belohnen.

Talstation Bergbahn, Söll (725 m)

Talstation Bergbahn, Söll (725 m)

Wandern

Leicht

3:00 h

7,9 km

410 Höhenmeter

Wetter

Heute

21.06.2024

28 °C

  • 15° Tal
  • 5 km/h
  • 23° Berg
  • 85 %

Morgen

22.06.2024

20 °C

  • 12° Tal
  • 5 km/h
  • 13° Berg
  • 85 %

Übermorgen

23.06.2024

17 °C

  • 11° Tal
  • 5 km/h
  • 11° Berg
  • 70 %

24.06.2024

24.06.2024

22 °C

  • 11° Tal
  • 5 km/h
  • 17° Berg
  • 15 %
Mehr

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder