Söll-Filzalmsee

Söll-Filzalmsee

Söll-Filzalmsee

Beschreibung

Ausgehend vom Startplatz an der Talstation wandern Sie zur Stampfangerkapelle und dann oberhalb der Kapelle entlang des Stampfangerbaches. Wegen seiner verschiedenen Gesteinsarten ist das Funkeln des Bachlaufs besonders farbenfroh. Vor der Eilhäusl Brücke geht es linkerhand bei der Staumauer hinauf in Richtung Filzalmsee. Über diesen ansteigenden Bergpfad kommen Sie zur Anschlussstelle Silleralm - Hexenwasser und entscheiden ob Sie zu Fuß oder mit der Gondel zurück ins Tal kommen.
 

Mehr lesen

Informationen

  • Ende April bis Mitte November

  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Wander- und Wiesenweg, Schotterweg, Asphalt (befahrene Straße)

  • Rucksack, feste Wander-/Bergschuhe mit griffiger Profilsohle, dem Wetter angepasste Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Wechselbekleidung, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz, Kopfbedeckung), Regenschutz (Regenjacke/Poncho, Knirps, Rucksackschutz), Kälteschutz (Mütze, Handschuhe), Verpflegung (ausreichend zu Trinken und Jause), ev. Wanderstöcke (höhenverstellbar), Erste-Hilfe-Ausrüstung inkl. Rettungsdecke & Biwaksack, Mobiltelefon mit vollgeladenem Akku, Stirnlampe, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Versicherungskarte, Bargeld

  • Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Söll und im Kreisverkehr die Ausfahrt Richtung Hexenwasser (SkiWelt Bergbahn Talstation). Biegen Sie vor der Talstation der Bergbahn nach links und fahren über die Brücke. Hier befinden sich der Wanderstartplatz und die Parkplätze der Bergbahn.

  • Bergbahn Talstation, Söll (725 m) - kostenlos

Mehr lesen

Einkehrmöglichkeiten

Weitere Touren

Schleierwasserfall-Runde

Schleierwasserfall-Runde
Schleierwasserfall-Runde
Schleierwasserfall-Runde

Badesee, Going (742 m)

Badesee, Going (742 m)

9,1 km

Bergtour zum Trainingsfelsen der Extremkletterer und dem Naturschauspiel mit Einkehr auf der Graspoint-Niederalm.

Wandern

Mittel

3:45 h

530 Höhenmeter

Kleiner Pölven

Kleiner Pölven
Kleiner Pölven
Kleiner Pölven

Wanderstartplatz Franzlhof, Söll (703 m)

Kleiner Pölven, Söll (1.562 m)

8,6 km

Der Aussichtsberg der Einheimischen, steil und faszinierend.

Wandern

Mittel

5:00 h

880 Höhenmeter

Kaiserkrone - Etappe 1

Kaiserkrone - Etappe 1
Kaiserkrone - Etappe 1
Kaiserkrone - Etappe 1

Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)

Gaudeamushütte (1.263 m) / Gruttenhütte (1.620 m)

8,0 km

Going, Hüttling - Graspoint-Niederalm - Obere Regalm - Baumgartenköpfl (Bergsteigergrab) - Gaudeamushütte - Klammlweg - Gruttenhütte

Wandern

Mittel

5:00 h

1250 Höhenmeter

Ellmauer Tor

Ellmauer Tor
Ellmauer Tor
Ellmauer Tor

Wanderstartplatz Wochenbrunner Alm, Ellmau (1.085 m)

Ellmauer Tor, Ellmau (1.970 m)

7,7 km

Anspruchsvolle Erlebniswanderung ins Ellmauer Tor

Wandern

Mittel

5:00 h

900 Höhenmeter

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder