Koller Runde

Koller Runde

Koller Runde

Beschreibung

Vom Infobüro Söll aus biegen Sie links beim Postwirt ab, wandern weiter am Musikpavillon vorbei. Folgen Sie der Straße bis zur Pirchmooser Kapelle, welche 1896 errichtet wurde. Rechterhand ist der Magische Stein am Sunnseitweg, hier verlief einst ein alter Römerweg. Ihm folgen Sie nun bis Sie den Erbhof Oberkoller erreichen. Vorbei an der Kräuterspirale geht es am Teilstück des Kaisermarathons mit Ausblick auf Söll bis zur Freizeitanlage Franzlhof und von dort retour ins Dorf.

Mehr lesen

Informationen

  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Asphalt (Fahrweg), Wiesen- und Waldweg.

  • je nach Witterung Sonnen- oder Regenschutz, festes Schuhwerk

  • Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Söll und im Kreisverkehr die Ausfahrt Richtung Söll, Zentrum. Gleich danach biegen Sie nach links ab und folgen der Straße. Bei der nächsten Kreuzung (gegenüber Supermarkt SPAR) nach rechts abbiegen. Der öffentliche Parkplatz West Pölven befindet sich östlich vom Supermarkt-Parkplatz. Das Infobüro befindet sich in der Fußgängerzone.

  • Öffentlicher Parkplatz West Pölven, Söll (689 m) - kostenlos

Mehr lesen

Einkehrmöglichkeiten & Infrastruktur

Weitere Touren

Zum Astbergsee

Zum Astbergsee
Zum Astbergsee
Zum Astbergsee

Astbergbahn Talstation, Going (805 m)

Astbergsee, Going (1.251m)

3,0 km

Eine schöne Tour hinauf zum Astbergsee über das Hollenauer Kreuz mit Traum-Ausblicken

Wandern

Leicht

465 Höhenmeter

Hausbergweg (Nr. 8)

Hausbergweg (Nr. 8)
Hausbergweg (Nr. 8)
Hausbergweg (Nr. 8)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

Brenner Alm, Ellmau (1.236 m)

3,5 km

Auf dem Wanderweg Nr. 8 über die Marienkapelle auf den Hausberg.

Wandern

Leicht

1:30 h

500 Höhenmeter

Naturspielplatz Rehbachklamm

Naturspielplatz Rehbachklamm
Naturspielplatz Rehbachklamm
Naturspielplatz Rehbachklamm

Wanderstartplatz Tourismus Info, Scheffau (738 m)

Wanderstartplatz Tourismus Info, Scheffau (738 m)

3,5 km

Große und auch kleine Wanderer finden in der wildromantischen Schlucht natürliche Abenteuerplätze wie Brücken und Balancierbalken bei Bach und Teich.

Wandern

Leicht

1:15 h

130 Höhenmeter

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder