Kletterliteratur

Informationen zum Sport- und Alpinklettern

© Michael Meisl

Die Broschüre "Routen & Touren" bietet einen Überblick über die zahlreichen Klettergärten und Klettersteige in der Region Wilder Kaiser.

Detaillierte Informationen zu Klettergärten findet man im Sportkletterführer "Sportklettern in Nordtirol" von Michael Meisl. Mit fast 5000 beschriebenen Routen auf 672 Seiten beschreibt diese Auflage die besten Klettergebiete Nordtirols.

In der Neuauflage des Alpinkletterführer Wilder Kaiser vom Rosenheimer Kaiser-Experten Markus Stadler sind auf 424 Seiten über 200 Routen - von Klassikern aus der Alpingeschichte wie Dülferrouten an Totenkirchl oder Fleischbank bis zu bohrhakengesicherten Plaisirrouten und harten alpinen Sportkletterrouten ausführlich beschrieben.

Erfahren Sie im Buch "Wilder Kaiser - 200 Jahre Alpingeschichte und Reisekultur" von Gebhard Bendler wie die Region touristisch entdeckt wurde, welche visionären Persönlichkeiten das Kaisergebirge prägten und wie sich die Orte auf der Südseite des Wilden Kaiser entwickelt haben.

Jetzt bleibt nur noch die Qual der Wahl - harte Sportkletterrouten, eine alpine Genusskletterei oder doch eine wilde Abenteuertour?

Klettergärten und Klettersteige

Die Wände im Wilden Kaiser waren immer schon ein Prüfstein der Kletterelite einst und jetzt. In dieser Broschüre finden Sie genaue Beschreibungen zu den Klettergärten und Klettersteigen inklusive Topos.

Kletterliteratur

Unterkunft suchen