Adlerweg Tirol

Die Etappen 1 - 3 führen von St. Johann in Tirol entlang des Kaisergebirges bis nach Kufstein

Der Adler, Symbol für Freiheit und Unabhängigkeit, Weite und Kraft zieht hoch über den Tiroler Bergen majestätisch seine Kreise. Ähnlich erhaben fühlt man sich, wenn man den Adlerweg Tirol - den Hauptwanderweg quer durch Tirol - entdecken will.

Die Strecke führt von St. Johann und der wunderschönen Ferienregion Wilder Kaiser im Tiroler Unterland vorbei an der Festung Kufstein über die lieblichen Landschaften im Unterinntal, entlang der Laliderer Wände im Alpenpark Karwendel, auf dem bekannten Zirbenweg hoch über Innsbruck, durchs "Almenparadies Gaistal", vorbei am Schloss Fernstein entlang der alten Römerstraße, durch das Natura-2000-Gebiet Lechauen und hinauf auf den "Grenzberg" zwischen Tirol und Vorarlberg nach St. Christoph am Arlberg: Auf den Etappen des Adlerwegs erleben Sie die schönsten Landschaften und Wander-Reviere: Almdörfer & Bergseen, Gipfelkreuze & Kapellen, Gämsen & Murmeltiere, Ahornwälder & Alpingärten.

Die Etappen 1-3 führen von St. Johann entlang des Wilden Kaisers bis nach Kufstein. Vom Gasthof Rummlerhof in St. Johann geht es vorbei am Schleierwasserfall und der Oberen Regalm zum ersten Etappenziel, der Gaudeamushütte auf 1.267 Metern Seehöhe. Die zweite Etappe verläuft über den Klammlweg zu einem ganz besonderen Naturjuwel entlang des Adlerweges: dem Hintersteiner See. Mutige springen nach der Wandertour in den glasklaren Bergsee. Die dritte Etappe im Wilden Kaiser führt vom Hintersteiner See über die Walleralm und die Kaindlhütte nach Kufstein.

Etappenübersicht

Was Sie über den Adlerweg wissen sollten...

Der Adler ist kühn und der Adlerweg hat es in sich. In der hochalpinen Bergwelt, nah unterm Himmel, verläuft er von Osten nach Westen durch ganz Tirol. Der Wegverlauf gleicht der Silhouette eines Adlers, der mit weit ausgebreiteten Schwingen in den Lüften schwebt. Alpine Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind die Voraussetzung bei vielen Etappen, um die Herausforderung annehmen zu können: 320 Wanderkilometer zwischen Wilder Kaiser und Arlberg, 24 Tages-Etappen von leicht bis schwierig, von sanft bis zackig, von beschwingt bis extrem kraftraubend. 23.000 Höhenmeter bergauf, 20.000 Höhenmeter bergab. Der Osttiroler Adlerweg ist kürzer, aber ebenso grandios und fordernd: neun Etappen zwischen Venediger und Großglockner, 93 Kilometer Länge, ca. 8.000 Höhenmeter bergauf und fast ebenso viele bergab. Unzählige Schritte, hunderte Gipfel, tausende herrliche Aussichten!

Unterkunft suchen