2-Tage Ostkaiser Durchschreitung

2-Tage Ostkaiser Durchschreitung

2-Tage Ostkaiser Durchschreitung

Beschreibung

Sportliche und ambitionierte Bergwanderung mit kurzen Kletterpassagen auf einsamen Pfaden fernab vom Trubel über schöne Kaisergipfel. Wir starten unsere anspruchsvolle Tour vom Parkplatz Richtung Ackerlhütte, weiter in den Niedersessel, auf die Mauk- und Ackerlspitze mit fantastischem 360 Grad Panorama. Abstieg ins Griesner Kar, vorbei an der Fritz-Pflaum-Hütte (Selbstversorgerhütte) und weiter zum Stripsenjochhaus, wo wir den Tag gemütlich ausklingen lassen und übernachten. Am nächsten Tag geht es über den Hohen Winkel ins Kopftörl. Vorbei an der faszinierenden Kaindl-Stewart-Nadel steigen wir hinunter zur Gruttenhütte und wandern über den Jubiläumssteig und über das Bergsteigergrab zurück zum Parkplatz nach Going.
 
Tipp: Anspruchsvolle Alternative vom Stripsenjoch über den Führerweg auf das Totenkirchl. Kurze, einfache Kletterpassagen zu einem einzigartigen Gipfel in Mitten des Wilden Kaisers.

Wir empfehlen diese Tour mit Guide - hier finden Sie die Kontakte von allen Bergführern der Region Wilder Kaiser.

Mehr lesen

Informationen

  • Juni - Oktober

  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Forstwegen, Steigen, Wiesen- und Waldwegen, felsigen Passagen mit teilweise versicherten Abschnitten und kurzen Teilabschnitten auf Asphalt.

  • Rucksack, Wander/Bergschuhe, Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Wechselbekleidung, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Kopfbedeckung), Regenschutz (Hardshell), Kälteschutz (Handschuhe und Mütze), Trinkflasche, Verpflegung für Zwischendurch, ev. Wanderstöcke, Erste Hilfe Ausrüstung, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte/Tourenbeschreibung (GPX-Track)
    Helm, Klettergurt, Karabiner (können auch beim Bergführer ausgeliehen werden)

    Für Hüttenübernachtung zusätzlich:
    Hüttenschlafsack, Hüttenschuhe, Toilettsachen & Handtuch, persönliche Medikamente, Stirnlampe, Ausweis und Versicherungskarten (AV-Ausweis), Bargeld, Ladegerät für Mobiltelefon

  • Anreise:
    Auf der B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend in Going abfahren und auf dem öffentlichen Parkplatz an der Feuerwehr parken.

    Parkmöglichkeit:
    Öffentlicher Parkplatz bei der Feuerwehr Going – kostenlos

    Öffentlicher Verkehr:
    KaiserJet Haltestelle Going, Badeseel oder Postbus Haltestelle Going, Stanglwirt
    Nähere Informationen auf www.wilderkaiser.info

Mehr lesen

Einkehrmöglichkeiten

Weitere Touren

Gipfeltour Ackerl- und Maukspitze

Gipfeltour Ackerl- und Maukspitze
Gipfeltour Ackerl- und Maukspitze
Gipfeltour Ackerl- und Maukspitze

Wanderstartplatz Tannbichl, Going (857 m)

Wanderstartplatz Tannbichl, Going (857 m)

13,0 km

Mauk- und Ackerlspitze sind die östlichsten, eigenständigen Gipfel des Kaisergebirges und empfehlen sich für eine Rundtour mit grandiosem Panorama. Trittsicherheit und absolute Schwindelfreiheit

Wandern

Schwer

9:00 h

1570 Höhenmeter

Kleines Törl

Kleines Törl
Kleines Törl
Kleines Törl

Wanderstartplatz Tannbichl, Going (855 m)

Wanderstartplatz Tannbichl, Going (855 m)

12,0 km

Das Tor zum Kaisergebirge mit all seinem natürlichen Charme

Wandern

Schwer

8:00 h

1330 Höhenmeter

Gipfeltour Ellmauer Halt

Gipfeltour Ellmauer Halt
Gipfeltour Ellmauer Halt
Gipfeltour Ellmauer Halt

Wanderstartplatz Wochenbrunner Alm, Ellmau (1.085 m)

Wanderstartplatz Wochenbrunner Alm, Ellmau (1.085 m)

9,2 km

Anspruchsvolle Bergtour auf den höchsten Gipfel im Wilden Kaiser. Der Anstieg über den „Gamsängersteig“ weist einige leichte Kletterstellen auf und ist teilweise mit Stahlseil und Stiften gesichert.

Wandern

Schwer

7:30 h

1240 Höhenmeter

Gipfeltour Hintere Goinger Halt

Gipfeltour Hintere Goinger Halt
Gipfeltour Hintere Goinger Halt
Gipfeltour Hintere Goinger Halt

Wanderstartplatz Wochenbrunn, Ellmau (1.085 m)

Wanderstartplatz Wochenbrunn, Ellmau (1.085 m)

8,8 km

Die Hintere Goinger Halt gilt als der am einfachsten zu erreichende Kaisergipfel im Bereich des Ellmauer Tores. Am Gipfel erstreckt sich ein herrliches Panorama über die großen klassischen

Wandern

Schwer

6:30 h

1100 Höhenmeter

Gipfeltour Scheffauer

Gipfeltour Scheffauer
Gipfeltour Scheffauer
Gipfeltour Scheffauer

Wanderstartplatz Bärnstatt, Scheffau (920 m)

Wanderstartplatz Bärnstatt, Scheffau (920 m)

7,8 km

Der Scheffauer ist mit 2.111 m Seehöhe die letzte hohe Erhebung bevor das Gebirge über Zettenkaiser und Zettenkaiserkopf nach Westen hin ausläuft. Markant thront er über dem Ort Scheffau und bietet

Wandern

Schwer

7:00 h

1180 Höhenmeter

Jubiläumssteig

Jubiläumssteig
Jubiläumssteig
Jubiläumssteig

Wochenbrunner Alm, Ellmau (1.085 m)

Wochenbrunner Alm, Ellmau (1.085 m)

6,3 km

Traumhafte Felskulissen und wunderschöne Aussichtspunkte erwarten Sie am Jubiläumssteig.

Wandern

Schwer

3:45 h

630 Höhenmeter

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder