Fackelwanderung in Söll

4,9 /5(39 Bewertungen)Bewertungen anzeigen
Veranstaltung buchen

Beschreibung

Auf leisen Sohlen starten wir vor der Tourismus Info in Söll und wandern, mit Fackeln ausgerüstet, durch Söll. Während der Wanderung nehmen wir uns Zeit für Informatives, Spannendes und Erfrischendes und gestalten gemeinsam den Abend.

Speziell das Entzünden der Fackeln lässt Kinderherzen höher schlagen.

Anmeldung: bis 17:00 Uhr am selben Tag online, beim Gastgeber oder in einem der örtlichen Tourismus Infos
Teilnehmer: min. 4 Personen, max. 30 Personen
Nur mit Wilder Kaiser GästeCard möglich - kostenlos
Man braucht dazu: Gute Schuhe
Geeignet für Familien mit Kindern ab 2 Jahren
Gehzeit: ca. 90 Minuten
Dauer: von 20:00 bis ca. 21:30 Uhr
Treffpunkt: Tourismus Info Söll (Dorf 84, 6306 Söll)

Der Weg ist nicht kinderwagentauglich!

Die Wilder Kaiser GästeCard erhalten Sie bei der Anreise kostenlos in Ihrer Unterkunft in den Orten Going, Ellmau, Scheffau und Söll.

 

Mehr lesen

Weitere Termine

  • 12.06.2023
  • 19.06.2023
  • 26.06.2023
  • 03.07.2023
  • 10.07.2023
  • 17.07.2023
  • 24.07.2023
  • 31.07.2023
  • 07.08.2023
  • 14.08.2023
  • 21.08.2023
  • 28.08.2023
  • 04.09.2023
  • 11.09.2023

Weitere Termine

Gäste-Feedback

Das sagen unsere Gäste über die Teilnahme bei einer Veranstaltung dieses Anbieters

  • Manuela22.02.20235/5

    Netter Guide, angenehme Tourlänge auch mit siebenjährigen Kind, schöne Fackeln

  • EbersbachD18.02.20234,7/5

    Sehr nette Führung durch Georg, uns hat die Schneeschuhwanderung prima gefallen.

  • Maik Lindner11.02.20235/5

    Sehr schöne Fackelwanderung und einem sehr netten Guide

  • Jan09.02.20235/5

    Georg der beste Guide 😁 immer wieder gerne Sehr schöne Skischuhwanderung Südtirol 😜sehr schön hier

  • André W.09.02.20234,3/5

    Alles bestens gelaufen. Gebucht in der Touristen Information und viele Infos erhalten. Die Organisation und die Schneeschuhwanderung haben super funktioniert. Noch einmal vielen Dank an Georg! Gerne wieder...

Das könnte Ihnen
auch gefallen