Besteigung der Ellmauer Halt (2344m) - höchster Gipfel vom Wilden Kaiser

Veranstaltung buchen

Beschreibung

AUF DEN HÖCHSTEN GIPFEL DES WILDEN KAISER – „ELLMAUER HALT"
Besteigung über den „Gamssänger"-Klettersteig mit der Alpinschule Schonner

Von der Wochenbrunner Alm (1.085m) aus steigen wir durch Wald und Almen auf bis zur Gruttenhütte. Von dort wird der Weg steinig, bis zum Einstieg in den Gamssängersteig (A, B, C). Über diesen Klettersteig geht es am Drahtseil oder/und zusätzlich im Seil des staatlich geprüften Bergführers gesichert über Tritteisen, Leitern und Felssteige hinauf auf den Höchsten Punkt des Wilden Kaiser! Auf dem luftigen Gipfel der „ELLMAUER HALT" (2.344m) genießen wir in alle Richtungen ein traumhaftes Panorama – und eine wohlverdiente Pause. Über den gleichen Weg steigen wir dann wieder ab zur Gruttenhütte, und müssen uns im Steig nochmals gut konzentrieren. Die letzte Etappe ist der Abstieg zur Wochenbrunner Alm.

Jeden Freitag von Juni bis October
Anmeldung: bis zum Vortag 12:00 Uhr online oder bei der Tourismus Info Wilder Kaiser
Teilnehmer: mind. 1 - max. 6 Personen
Preis: € 95, inkl. staatlich geprüften Bergführer, Kletterausrüstung und Helm, Bezahlung in bar direkt beim Guide
Man braucht dazu: gute Bergschuhe, Sonnenbrille, Wechselkleidung, Rucksack, Regen- und Sonnenschutz, Verpflegung und mind. 1,5 ltr Getränk.
Geeignet für: Erwachsene (Jugendliche auf Anfrage), Trittsicherheit & Schwindelfreiheit, Kondition für ca. 4 Std im Aufstieg vorausgesetzt (ca. 1325hm & 10km), mit und ohne Klettersteigerfahrung
Dauer: von 7:00 Uhr bis ca. 16 Uhr
Treffpunkt: Wochenbrunner Alm, Wochenbrunnweg 44, 6352 Ellmau

Die Teilnahme am Programm ist auf eigene Gefahr. Programmänderungen vorbehalten!

Mehr lesen

Treffpunkt

Ellmau - Wochenbrunner Alm

Kontakt

Andy Schonner

Weitere Termine

  • 30.09.2022
  • 07.10.2022
  • 14.10.2022

Weitere Termine

Treffpunkt

Ellmau - Wochenbrunner AlmWochenbrunnweg 446352 Ellmau(0043) 5358 2180info@wochenbrunn.comwww.wochenbrunn.com/

Zur Karte

Das könnte Ihnen
auch gefallen