Alpinolino Westendorf

Jeder Tag ein kleines Wunder

Finden Sie Ihre Unterkunft

2 Erwachsene

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum

Bestätigen

Wählen Sie Personen & Zimmer

Zimmer entfernen
Zimmer entfernen
Zimmer hinzufügen
Bestätigen

#innaherferne

Alpinolino Westendorf

Jeder Tag ein kleines Wunder

Auf dem Talkaser bei Westendorf im Brixental verbindet der Bergpark Alpinolino auf originelle Weise Naturkundewissen mit dem direkten Erlebnis davon. Da kann man sich im Weitsprung mit Eichhörnchen und Hasen messen oder die Murmeltier-Rallye absolvieren und sich verstecken wie die flinken Almwiesenbewohner.

Der eigene Alpinolino-Bergführer "Schlauberger" macht die ganze Familie zu Detektiven in Sachen Natur. Bei der Tastbox, der Duftorgel oder am Baumtelefon gibt es allerhand zum Staunen und Entdecken. Im Alpinolino sind Tiere die besten Bergführer.

Wichtige Informationen

Wie komme ich zur BergErlebnisWelt Alpinolino?

Die BergErlebnisWelt Alpinolino erreichen Sie direkt mit der Bergbahn Westendorf. Der Aufstieg mit der Alpenrosenbahn ist kinderwagentauglich und auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Bitte beachten Sie, dass die Türbreite der Bahn 60cm breit. An der Talstation der Gondelbahn stehen Ihnen genügend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Was kostet ein Besuch beim Alpinolino?

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit über den Holzwurmweg bis zur Mittelstation zu wandern und anschließend mit der Bahn weiterzufahren. Oder Sie nutzen die Alpenrosenbahn vom Tal weg und kommen direkt beim Bergpark Alpinolino auf 1.800m Seehöhe an. Es gelten die Tarife der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental.

Was erwartet mich im Bergpark?

In der BergErlebnisWelt Alpinolino warten viele Abenteuer auf kleine und große Entdecker. Der Themenwanderweg "Himmelsteig" führt Sie rund um den 1.886m hohen Gipfel "Guggenkögele" und ermöglicht am Ende auch Kindern einen spektakulären Gipfelsieg. Während der Rundwanderung kommen Sie zu mehreren Spielstationen, die Ihnen die Natur-, Berg- und Tierwelt näher bringen.

Von der Mittelstation weist Ihnen der Holzwurmweg vorbei an zahlreichen Rätselstationen den Weg ins Tal. Die Tour ist gut beschildert und bietet eine Vielzahl an Einkehrmöglichkeiten. Auf dem Themenwanderweg werden Sie auch immer wieder auf Überraschungen stoßen, die Jung und Alt zum Staunen bringen.

Einkehrmöglichkeiten

Lage und Anreise

Ellmau, Going, Scheffau und Söll

Lage und Anreise

Ellmau, Going, Scheffau und Söll

Alpenrosenbahn Westendorf

  • Alpenrosenbahn Westendorf
  • Ellmau
  • Going
  • Scheffau
  • Söll

Ihre Route

Unterkunft suchen