Livecams10 °C

Winterwandern in Österreich

über 125 Kilometer Winterwanderwege am Wilden Kaiser in Tirol

Winterwandern in Österreich
Winterwandern in Österreich

Die Region Wilder Kaiser lädt mit sonnigen Tälern eingebettet zwischen den hügeligen Ausläufern der Kitzbühler Alpen und den sanft ansteigenden Hängen des Wilden Kaiser Gebirgsmassivs zum ausgedehnten Winterwandern in jeder Jahreszeit ein.

Besonders eindrucksvoll ist es, entlang glitzernden Schneefeldern auf romantische Winterwanderung durch eine der schönsten Naturlandschaften Tirols mit über 125 Kilometern präparierten und gespurten Winterwanderwegen aufzubrechen.

Die vier Kaiser-Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll lassen sich im Winter so auch abseits der Skipiste auf einem weit verzweigten Netz an Wanderrouten ausgiebig erkunden - Winterwandern in Österreich!

Status Winterwanderwege: geöffnet/geschlossen

Bergbahn Ellmau - Going

StatusName & Beschreibung
Schneeschuhwanderweg - Bruggenmoosrunde
Die Bruggenmoosrunde für Schneeschuhgeher befindet sich oberhalb des Übungsliftes Dorf, und ist durchgehend beschildert. Hier kann man selbständig seine ersten Meter auf Schneeschuhen machen. Schneeschuhverleih im Ort.
Winterwanderwege Tal - Ellmau
Über 39 Kilometer Winterwanderwege in Ellmau! Tourenvorschläge: Wilder Kaiser Runde: Gemütlicher Rundweg auf der Sonnenseite von Ellmau. Malerisch entlang der Kaiserloipe mit Blick auf das majestätische Gebirge winterwandern. Eine leichte Tour für die ganze Familie. Hartkaiserweg: 3-Hütten Tour mit Lift zu Bergkaiser, Jägerhütte und Rübezahl-Alm. Hausbergrunde: Vom Astberg über Berggasthöfe ins Tal, auf Wunsch auch mit der Rodel. Haflingertränke: Zu Pferden und Lamas durch den Winterwald auf 2 Wegen. Wochenbrunnweg: Wildromantisch durch den Kaiserwald, mit Wildpark und in gemütliche Stuben.
Winterwanderwege Tal - Going
über 33 Kilometer Winterwanderwege in Going! Hollenauer Kreuz: Informationsbüro Going - Astberg zum Hollenauer Kreuz. Dauer ca. 2 Stunden, Schwierigkeitsgrad: mittel Schwendter Rundweg: Informationsbüro Going- Schwendter Höhenweg- zurück nach Going ca. 1,5 Stunden Prama Rundweg: Infobüro Going-Schwendter Dörfl-Ortsteil Prama und zurück Graspoint-Niederalm: Stimmungsvolle Winterwanderung hinein in den Wilden Kaiser. Römerhofrundweg: Über verschneite Wiesen durch's Kaisermoor in den Winterwald.
Winterwanderwege Tal - Scheffau
über 32 Kilometer Winterwanderweg in Scheffau! Tourenvorschläge: Schneerosenweg: Naturschauspiel Winter pur erleben. Vom eisfunkelnden Hintersteinersee durch tief verschneiten Wald hinaufsteigen. Die ersten Alpenblumen im Schnee als Frühlingsboten auf der Alm begrüßen. Kaiserrundweg: Ausgedehnter Spaziergang zwischen Scheffau und Söll zur Bienenwelt. Rehbachrunde: Schneewald und winterliche Natur in malerischer Klamm genießen. Steinbockrundweg: Romantischer Waldspaziergang zum Jägerwirt mit Steinbockgehege. Blaikner-Rundweg: Gemütlich zu den alten Bauernhöfen und Einkehr im traditionellen Gasthof.
Winterwanderwege Tal - Söll
In Söll stehen Ihnen über 22 Kilometer an Winterwanderwegen zur Verfügung: Kollerrundgang: Auf traditionellen Spuren vom ältesten Wirtshaus zum ältesten Bauernhof Sölls. Geistvolle Rast beim Premiumbrenner mit Schnapsverkostung. Energiewegrunde: auf 2 Wegen der Sonne entgegen. Sunnseitwinterrunde: freie Blicke ins Sölllandl von Schneefeldern aus genießen. Pirchmooserrunde: vom Bauerngarten über Kräutertinkturen zur Wallfahrtskapelle. Ahornseerunde: Vom verschneiten See mit Blick auf die Hohe Salve im Winterkleid.
Geöffnet
Geschlossen

Winterwochenprogramm

Winterwanderwege in Ellmau, Going, Scheffau und Söll

Alleine Ellmau verfügt über 39 Kilometer Winterwanderwege zu beiden Seiten des Söllandl-Tales. Ein besonderer Tipp ist die Wanderung entlang der Langlaufloipe am Fuße des Wilden Kaisers hinauf zur Wochenbrunneralm auf 1.080 Metern. Zur Belohnung gibt es eine gemütliche Einkehr und einen einzigartigen Blick hinunter ins Tal.

Die Nachbargemeinde Going bietet auf über 33 Wanderkilometern rund um den idyllischen Ort romantische Winterwanderungen auf Forstwegen durch verschneiten Wald oder Panorama-Spaziergänge wie den Winterwandertipp hinauf zum Hollenauer Kreuz. Eine bessere Großaufnahme vom Wilden Kaiser in seiner ganzen Pracht gibt es nirgendwo sonst!

Eine stimmungsvolle Talwanderung erlebt, wer auf der Blaikenrunde von der Kirche in Scheffau aus an Bauernhäusern entlang durch den knirschenden Schnee stapft. Die über 32 Winterwander-Kilometer in Scheffau führen auch hinauf zum Hintersteiner See. Der Weg entlang dieses Naturjuwels begeistert gerade auch im Winter mit funkelnden Impressionen aus Eis, Schnee und Berg.

Von den über 22 Kilometern Winterwanderwege in Söll führt der Pirchmooser Rundgang entlang des Sunnseitwegs vorbei an der Pirchmooser Kapelle auf eine schöne sonnige Route mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten, um sich bei Glühwein und dampfender Knödelsuppe für die nächste Etappe zu stärken.

Entspannt auftanken in der würzigen Winterluft, dafür ist eine Winterwanderung am Wilden Kaiser genau das Richtige.