Wilder Kaiser

UCI Rad-WM 2018 in Kufstein

22.09.2018 - 30.09.2018

01.01.Event

UCI Rad-WM 2018 in Kufstein

Saturday, September 22, 2018

MonTueWedThuFriSatSun

KufsteinSeestraße 156365 Kirchberg

Description

UCI Rad-Weltmeisterschaft 2018Kufsteinerland

Acht Wettbewerbstage. Zwölf Bewerbe. Rund 1.000 Sportler. Bis zu 350.000 Zuseher. Übertragung der Rennen in 150 Länder. Die Vorbereitungen für die UCI Rad-WM im September 2018 sind bereits im Laufen.

Zum dritten mal findet die UCI Rad-WM in Österreich statt. Nach Salzburg und Villach ist 2018 nun Tirol der Austragungsort. Die Bewerbe ziehen sich dabei wie ein Netz durch das gesamte Bundesland. Gestartet werden die zwölf Rennen in den Regionen Ötztal, Alpbachtal Seenland, Hall-Wattens und Kufstein. Von dort aus geht es in die Landeshauptstadt Innsbruck. Kufstein und das Kufsteinerland sind als Startpunkt für das Elite-Rennen mit über 5.000 zu bewältigenden Höhenmetern mit im Zentrum der Aufmerksamkeit.

 

Rennplan:

Datum - Bewerb - Start / Ziel

23.09.2018 UCI Mannschaftszeitfahren Damen Ötztal - Innsbruck UCI Mannschaftszeitfahren Herren Ötztal - Innsbruck

24.09.2018 Einzelzeitfahren Juniorinnen Hall-Wattens - Innsbruck Einzelzeitfahren Herren U-23 Hall-Wattens - Innsbruck

25.09.2018 Einzelzeitfahren Junioren Hall-Wattens - Innsbruck Einzelzeitfahren Damen Elite Hall-Wattens - Innsbruck

26.09.2018 Einzelzeitfahren Herren Elite Alpbachtal Seenland - Innsbruck

27.09.2018 Straßenrennen Juniorinnen Alpbachtal Seenland - Innsbruck Straßenrennen Junioren Kufstein - Innsbruck

28.09.2018 Straßenrennen Herren U-23 Kufstein - Innsbruck

29.09.2018 Straßenrennen Damen Elite Kufstein - Innsbruck

30.09.2018 Straßenrennen Herren Elite Kufstein - Innsbruck

Organisation

MSC UnterlandPaul SteindlSeestraße 15(0043) 57507 / 2100info@blumencorso.comwww.blumencorso.com/de/programm/

Information

MSC UnterlandPaul SteindlSeestraße 15(0043) 57507 / 2100info@blumencorso.comwww.blumencorso.com/de/programm/

Further dates

This event will be repeated on the following dates.

Display more

Further events