Skiwanderroute Schattseit

Skiwanderroute Schattseit

Skiwanderroute Schattseit

Beschreibung

Die Schattseite steht für Entschleunigung- nur mäßige Anstiege und geringe Abfahrten und dafür ein grandioses Wilder Kaiser Panorama- das erwartet Sie entlang der Route. Immer wieder ist Wild unterwegs und bei genauem Hinsehen kann auch schon der ein oder andere Fuchs entdeckt werden.

Mehr lesen

Informationen

  • Dezember bis März

  • Skiwanderroute - Spur für klassische Technik sowie Spur für Winterwandern

    Ausgangspunkt ist der Parkplatz beim Ahornsee, ein kombinierter Speicherteich zur Beschneiung im Winter und Badesee im Sommer, in seiner Form einzigartig! Von hier aus geht es entlang des verschneiten Sees in Richtung Waldrand. Erwandern Sie diese mittelschwere 5,5 Kilometer lange Wanderspur am Waldrand entlang bis zum Ortsteil Hauning. Genießen Sie die ruhige Winterlandschaft und den herrlichen Blick auf den verschneiten Wilden Kaiser. Ihre Tour können Sie bis nach Scheffau erweitern oder Sie gehen über denselben Weg retour nach Söll.

  • Feste Bergschuhe mit griffiger Profilsohle (wasserdicht), dem Wetter angepasste Outdoorbekleidung (atmungsaktiv) inkl. Wechselkleidung, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenschutz, Kopfbedeckung), Schutz gegen Niederschlag (Regenjacke/Poncho, Knirps, Rucksackschutz), Kälteschutz (Mütze, Handschuhe), Mobiltelefon mit vollgeladenem Akku, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Versicherungskarte, Bargeld

  • Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Söll und im Kreisverkehr die Ausfahrt Richtung Hexenwasser (SkiWelt Bergbahn Talstation). Biegen Sie noch vor dem Aparthotel Bergland nach links zum Parkplatz ein.

  • Parkplatz Liftanlage (vor Aparthotel Bergland) – kostenlos

Mehr lesen

Weitere Touren

Glasklare Bäche

Glasklare Bäche
Glasklare Bäche
Glasklare Bäche

Wanderstartplatz Infobüro, Scheffau (738 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Scheffau (738 m)

4,2 km

Romantischer Waldspaziergang entlang des Wilden Wassers

Wandern

Mittel

2:00 h

160 Höhenmeter

Skiwanderroute Sunnseit

Skiwanderroute Sunnseit
Skiwanderroute Sunnseit
Skiwanderroute Sunnseit

Wanderstartplatz Franzlhof, Söll (703 m)

Wanderstartplatz Franzlhof, Söll (703 m)

7,3 km

Unterwegs am sonnigen Fuße des Pölvens - Skiwanderroute mit Spur für klassische Technik sowie Spur für Winterwanderer

Wandern

Mittel

2:45 h

100 Höhenmeter

Wochenbrunn-Weg

Wochenbrunn-Weg
Wochenbrunn-Weg
Wochenbrunn-Weg

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

9,0 km

Wildromantisch durch den Kaiserwald mit Wildpark und in gemütliche Stuben.

Wandern

Mittel

3:45 h

300 Höhenmeter

Hollenauer Kreuz

Hollenauer Kreuz
Hollenauer Kreuz
Hollenauer Kreuz

Infobüro Going, Going (764 m)

Infobüro Going, Going (764 m)

10,7 km

Hinauf zum besten Logenplatz: der Wilde Kaiser zum Greifen nah!

Wandern

Mittel

4:30 h

360 Höhenmeter

Hartkaiser-Weg

Hartkaiser-Weg
Hartkaiser-Weg
Hartkaiser-Weg

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

12,0 km

4 Hüttentour mit Lift zu Bergkaiser, Jägerhütte, Rübezahl-Alm und Hochschwendt.

Wandern

Mittel

5:00 h

140 Höhenmeter

Winterwunderland

Winterwunderland
Winterwunderland
Winterwunderland

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

Wanderstartplatz Infobüro, Ellmau (798 m)

12,0 km

Romantische Waldwanderung für Ruhesuchende

Wandern

Mittel

5:30 h

530 Höhenmeter

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder