Kopfkraxen-Südwand "Blue Moon"

Kopfkraxen-Südwand "Blue Moon"

Kopfkraxen-Südwand "Blue Moon"

Beschreibung

Die kompakte Felsqualität, durchzogen von Bändern und Rinnen, sowie der problemlose Abstieg über den Wiesberg machen die Kopfkraxen-Südwand mittlerweile zu einem der beliebtesten Genusskletterziele am Wilden Kaiser.  Die „Blue Moon“  ist eine schöne alpine Sportkletterroute und gehört mit der Verschneidung in ihrer sechsten Seillänge zu den schönsten in den Ostalpen. Die Tour ist gut mit Bohrhaken abgesichert, teilweise können mit Friends und Keile zusätzliche Sicherungen gelegt werden. 

Abstieg:
Über den Steig 821 bis an den Fuß des Sonnensteins und hier auf dem Steig 826 bis zum Wasserfall. Weiterer Abstieg auf dem Steig 826 Richtung Scheffau, Jägerwirt (wie Zustieg).

Mehr lesen

Informationen

  • Sommer/Herbst

  • 6a (E2-)
    13 Seillängen

    Materialempfehlung:
    50 m Doppelseil, 12 Expressschlingen, Schlingen, ev. Stopper und Friends, Helm

  • Kostenloser Parkplatz unterhalb des Gasthof Jägerwirt, Scheffau (883 m)

  • Zustieg: Auf dem Weg 940 und später 826 bis zur Kreuzung mit dem Wilder-Kaiser-Steig. Hier geht es weiter auf dem Steig 826 Richtung Schneekar bis zum Wasserfall. Durch Latschen zum Kareingang und bei der markanten Rechtskehre gerade zur Wand.
    Zustiegszeit: ca. 1,5 - 2 Stunden

Mehr lesen

Einkehrmöglichkeiten

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder