Kalksteinrunde

Kalksteinrunde

Kalksteinrunde

Beschreibung

Sie starten beim Infobüro in Going und radeln am Radweg Nr. 14 nach St. Johann. Vor der Schaubrennerei Aggstein Edelbrände biegen Sie nach links und Sie fahren über den Murweg entlang der Fieberbrunner Ache, vorbei am Flugplatzes und über Reitham zu den Bauerngehöften der Winkl-Sonnseite. Nach einigem auf und ab erreichen Sie Fieberbrunn. Über Obwall gelangen Sie in das Dorfzentrum von St. Jakob in Haus. Nach einem Wechsel der Talseite geht es vorbei am Einstieg der Sesselbahn auf die Buchensteinwand und weiter durch die idyllischen Weiler Flecken und Schwendt, welche zur Gemeinde St. Ulrich am Pillersee gehören. Im Ortsteil Straß kreuzen Sie die Pillerseetal-Landesstraße und fahren ein Stück entlang des Grieselbaches, bevor Sie im Ortsteil Neuwieben erneut die Straße queren, um zum wunderschönen Pillersee zu gelangen. Längs des rechten Seeufers fahren Sie auf einem breiten, auch von Spaziergängern genutzten Weg nach St. Adolari mit dem bekannten Wallfahrtskirchlein. Dabei ist es nötig, die Straße zu queren. Auf der linken Seite führt ein Radweg zur wild-romantischen Öfenschlucht, einem durch die einzigartigen Steinformationen ausgezeichneten Naturdenkmal. Von da erreichen Sie auf der Pillersee-Landesstraße das Ortszentrum von Waidring und fahren entlang der Dorfstraße oberhalb der Talstation der Gondelbahn zur Steinplatte, um durch die Unterführung der B178 zum Radweg Richtung Erpfendorf zu kommen. Auf diesem geht es bis nach Enthgrieß, dort wechseln Sie wiederum in einer Unterführung auf die linke Seite um auf den Radweg nach Erpfendorf zu gelangen. Dort können Sie sich entweder gleich zum Großachendamm in Richtung Kirchdorf begeben oder auf derselben Seite bleiben und die Unterführung benützen. Von Kirchdorf Zentrum radeln Sie weiter auf der linken Flussseite bis Furth. Dort auf die rechte Flussseite wechseln und bis nach St. Johann. Wieder bei der Schaubrennerei Aggstein Edelbrände biegen Sie rechts und fahren auf dem Radweg Nr. 14 wieder retour nach Going.

Mehr lesen

Informationen

  • Mai - Oktober

  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Asphalt, Forstweg.

  • Fahrradhelm, bequeme Radbekleidung, Wechselkleidung, Windschutz, Radhandschuhe, ev. Rucksack mit Trinkflasche und Verpflegung, Erste Hilfe Ausrüstung, ev. Service-/Reparaturkit, Radkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Versicherungskarte, Bargeld

  • Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl oder Kufstein kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Going. Das Infobüro mit dem Wanderstartplatz befindet sich nach ca. 100 m auf der rechten Seite.
    Auf der Bundesstraße B178 von St. Johann kommend, nehmen Sie die erste Ausfahrt nach Going und fahren durch den Ort bis Sie nach der Brücke das Infobüro mit dem Wanderstartplatz auf der linken Seite sehen.
    oder
    Auf der B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend in Going abfahren und auf dem öffentlichen Parkplatz bei der Feuerwehr (östlich des Ortskernes) parken.

  • Parkplatz gegenüber des Wanderstartplatzes (links von der Straße vor der Brücke)
    oder
    Öffentlicher Parkplatz bei der Feuerwehr Going – kostenlos

Mehr lesen

Weitere Touren

Salvenradrunde

Salvenradrunde
Salvenradrunde
Salvenradrunde

beliebige Startpunkte entlang der Strecke

beliebige Startpunkte entlang der Strecke

62,0 km

Abwechslungsreiche Radrunde um die Hohe Salve mit vielen Einkehrmöglichkeiten in den Orten entlang der Strecke.

Radfahren

Mittel

900 Höhenmeter

Kaiserradrunde

Kaiserradrunde
Kaiserradrunde
Kaiserradrunde

beliebige Startpunkte entlang der Strecke

beliebige Endpunkte entlang der Strecke

83,0 km

Die Kaiser Radrunde führt Fahrradfahrer aller Könnerstufen auf gut 80 Kilometer um das spektakuläre Bergmassiv des Kaisergebirges. Neben idyllischer Natur, atemberaubenden Panoramen und kulturellen

Radfahren

Mittel

700 Höhenmeter

Sölllandlradrunde

Sölllandlradrunde
Sölllandlradrunde
Sölllandlradrunde

beliebige Startpunkte entlang der Strecke

beliebige Endpunkte entlang der Strecke

38,3 km

Radrunde für Genießer zwischen den vier Kaiserorten.

Radfahren

Mittel

560 Höhenmeter

Bichlach-Seen-Runde

Bichlach-Seen-Runde
Bichlach-Seen-Runde
Bichlach-Seen-Runde

Infobüro, Going (764 m)

Infobüro, Going (764 m)

32,2 km

Landschaftlich reizvolle Runde vorbei am Gieringer Weiher, Schwarzsee und Badesee Going

Radfahren

Mittel

520 Höhenmeter

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

+43 50509
oder