Wilder Kaiser

2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr

1. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

2. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

3. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

Wer schafft die Kaiserkrone?

Schwierigkeitsgrad

Neben der einheitlichen Beschilderung und Wegmarkierung werden Wanderwege grundsätzlich in drei Schwierigkeitsgrade unterteilt:
Wanderwege (leicht), Bergwege (mittelschwierig bis schwierig) und Alpine Routen (sehr schwierig).
Die Klassifizierung der Etappen orientiert sich dabei am Wander- und Bergwegekonzept des Landes Tirol.

Die Kaiserkrone ist eine durchgehend mittelschwierige Tour und somit ein roter Bergweg mit Etappenlängen von 8-16 km.

Definition

DefinitionMittelschwierige („rote“) Bergwege sind oft schmal und steil angelegt und können teilweise ausgesetzt sein. Kurze versicherte Gehpassagen oder kurze Abschnitte, für die der unterstützende Gebrauch der Hände vorteilhaft ist, können enthalten sein. Diese Wege sollten nur von trittsicheren und ausdauernden Bergwanderern mit entsprechender Bergausrüstung und alpiner Erfahrung begangen werden.

Die entsprechenden Schilder sind in gelber Grundfarbe gehalten und weisen einen roten Punkt als Schwierigkeitsangabe auf.

Fotos vom Tourenverlauf inkl. der Schlüsselstellen finden Sie beiden einzelnen Etappen in der interaktiven Karte. http://maps.wilderkaiser.info/#overview,1644

Voraussetzungen für die Kaiserkrone:

  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • entsprechende Bergausrüstung und alpine Erfahrung sowie Kondition für bis zu acht Stunden Gehzeit. (Die genauen Daten an Höhenmetern und Kilometern pro Tag finden Sie bei den einzelnen Etappen.)
  • Auch bergerfahrene Kinder sowie Hunde können mit dieser Voraussetzung die Kaiserkrone bewältigen.
  • Die beiden Schlüsselstellen Klamml und am Stripsenkopf können auch umgangen werden (siehe Alternativrouten).
2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr

1. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

2. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

3. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer