Wilder Kaiser

2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr

1. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

2. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

3. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

Klettern lernen

Kletterkurse mit geprüften Bergführern

Übungsklettersteig_Wilder Kaiser_Foto Peter von Felbert (88)
Klettern lernen im Kaisergebirge

Direkt im Klettergebiet Wilder Kaiser können Sie den Klettersport leicht erlernen. Geprüfte Bergführer zeigen Ihnen, wie der Einstieg funktioniert und Sie werden garantiert Ihren Spaß am Kraxeln haben.

Ob Sie das Felsklettern an einem Übungsfelsen in der Nähe der Gaudeamushütte erlernen wollen oder Ihre Kinder bei unserem vielfältigen Kinderprogramm von Canyoning bis Abenteuerklettern mit geprüften Bergführern üben - im Kletterareal des Kaisergebirges findet sich viel griffiges Material.

Klettern bietet einen perfekten Ausgleich zum üblichen Berufsleben. Bei richtiger Ausbildung stoßen wir gefahrlos an unsere psychischen und physischen Grenzen. Positiv wirkt das Training auf unsere gesamte Muskulatur. Das Klettern in der Wand lässt keine Zeit für alltägliche Probleme und macht den Kopf frei für das Wesentliche, nämlich uns selbst.

Videoreihe zu Angy Eiter's Klettertechniken (4-fache Weltmeisterin)

Klettertechnik (1): Aufwärmen

Angy Eiter, 4-fache Weltmeisterin im Sportklettern, gibt hilfreiche Tipps für das Aufwärmen. Verschiedene Aufwärmübungen helfen Verletzungen beim Klettern vorzubeugen und steigern die Motivation. Damit dein Kletterurlaub in Tirol garantiert zum Erfolg wird.

Klettertechnik (2): Steigen

Angy Eiter, 4-fache Weltmeisterin im Sportklettern, gibt hilfreiche Tipps zum Steigen bzw Greifen. Mit verschiedenen Übungen könnt ihr eure Technik verbessern um sicher und kraftsparend zu klettern.

Klettertechnik (3): Greifen

Angy Eiter, 4-fache Weltmeisterin im Sportklettern, gibt hilfreiche Tipps zum Greifen. Sie erklärt welche Technik für welche Griffe am besten geeignet ist um sicher und kraftsparend zu klettern.

Klettertechnik (4): Statische Züge

Angy Eiter, 4-fache Weltmeisterin im Sportklettern, gibt hilfreiche Tipps für statisches Greifen und statische Züge. Sie erklärt, welche Grundposition als Ausgangslage dient und welche Schritte bei der Durchführung erforderlich sind.

Klettertechnik (5): Dynamische Züge

Angy Eiter, 4-fache Weltmeisterin im Sportklettern, gibt hilfreiche Tipps zum dynamischen Klettern. Sie erklärt die Herangehensweise an dynamische Züge und gibt Ratschläge für die sichere Ausführung.

Klettertechnik (6): Schulterzüge

Angy Eiter, 4-fache Weltmeisterin im Sportklettern, gibt hilfreiche Tipps für Schulterzüge. Sie erklärt, welche Grundposition als Ausgangslage dient und welche Schritte bei der Durchführung erforderlich sind.

Klettertechnik (7): Toe & Heel Hook

Angy Eiter, 4-fache Weltmeisterin im Sportklettern, erklärt die beiden Techniken Toe und Heel Hook. Sie gibt Tipps für die richtige Durchführung und zeigt wie die Techniken eingesetzt werden. Erfahre mehr auf: http://www.tirol.at/klettern oder http://www.climbers-paradise.com/

Klettertechnik (8): Sicherungsgeräte

Angy Eiter, 4-fache Weltmeisterin im Sportklettern, erklärt zusammen mit Mike Gabl was man bei Sicherungsgeräten beachten soll und wie die 3-Bein-Logik funktioniert.

Klettertechnik (9): Sichern & Stürzen

Angy Eiter, 4-fache Weltmeisterin im Sportklettern, erklärt die richtige Technik für das Sichern und Stürzen beim Klettern und zeigt was es zu beachten gibt.

Klettern lernen mit geprüften und ortskundigen Bergführern in der Region Wilder Kaiser - so lernt man das Klettern an den gesicherten Übungskletterfelsen von Grund auf richtig.

Staatlich geprüfte Bergführer

Staatlich geprüfte Bergführer
Staatlich geprüfte Bergführer

Jeder Sportler, der sich im Gebirge bewegt, ist alpinen Gefahren ausgesetzt. Vertrauen Sie auf die geprüften und erfahrenen Bergführer der Region Wilder Kaiser, welche Sie auf Gipfeltouren und versicherten Steigen sowie Klettersteigen und Klettertouren gerne begleiten.

2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr

1. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

2. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

3. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer