Wilder Kaiser

2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr

1. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

2. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

3. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

Ausrüstung

Hier finden Sie Empfehlungen für Ihre Ausrüstung entlang der Kaiserkrone & 3-Tage Hüttenwanderung.

Bekleidung

Wichtig ist eine Atmungsaktive Outdoor-Bekleidung, die jedem Wetter entspricht.
Wir empfehlen die leichte, schnelltrocknende auch nach Tagen geruchsneutrale Bekleidung aus Merinowolle von ORTOVOX.

  • Unterwäsche
  • T-Shirts kurz und langarm aus Merino Cool – ideal für heiße Tage oder die Competition bzw. Rock’n’Wool für kühlere Tage
  • Westen oder Jacken aus Merino Fleece
  • Merino Wanderhosen
  • Merino Socken
  • Regenschutz oder Isolierjacken mit Swiss Wool

Zusätzliche Ausrüstung

  • Feste Wanderschuhe mit rutschfester Profilsohle
  • Wanderstöcke (Teleskopstöcke sind empfehlenswert)
  • Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme und Lippenschutz, Kappe)
  • Regenschutz (Poncho, Knirps, Rucksackschutz)
  • Kälteschutz (Mütze, Handschuhe)
  • Biwaksack

Ich packe meinen Rucksack und nehme mit...

  • Erste Hilfe Ausrüstung inkl. Alu-Rettungsdecke
  • Mobiltelefon mit vollem Akku und Ladegerät
  • Wanderkarte und Informationsmaterial, GPS optional
  • Übernachtungsutensilien (Hüttenschlafsack, Toilettartikel, bequeme Schuhe und Kleidung, Handtuch etc)
  • Persönliche Medikamente (Oropax, Kopfschmerztabletten, Blasenpflaster, Magnesiumtabletten etc.)
  • Bargeld (Da es auf den meisten Hütten NICHT möglich ist, elektronisch mit Karte zu bezahlen, empfehlen wir Ihnen, ausreichend Bargeld mit zu führen.)
  • Ausweis, Versicherungskarten (z.B.: Alpenverein etc. für ev. Notfälle)
  • Stirnlampe / kleine Taschenlampe
  • Fotoapparat, Fernglas
  • Akkus, Ersatzbatterien
  • Taschenmesser
  • Plastikbeutel für Abfall und/oder Schmutzwäsche
  • Evt. Tourenbuch/Tagebuch, Spielkarten etc.

Verpflegung

Ausreichend Verpflegung für alle Tage einpacken. Müsliriegel, Nüsse, Trockenobst sind ein guter Zwischendurch-Snack.
Vergessen Sie nicht bei den einzelnen Etappen genügend zum Trinken mitzunehmen! (Trinkflasche zum Auffüllen!)

Rucksack packen für Mehrtagestouren in den Alpen

Für eine Mehrtageswanderung in den Alpen braucht man einen hochwertigen Rucksack. Bergführer Mike Rutter erklärt euch, was ihr beim Rucksack packen beachten solltet. Zur Checkliste: http://bit.ly/RucksackMehrtagestouren

Wie packe ich meinen Rucksack?

Wichtig bei der Packweise ist nicht nur das Gewicht (sollte je nach Wanderung nicht mehr als ein Drittel bis ein Viertel des Eigengewichts ausmachen), sondern es ist auch die Wegbeschaffenheit zu bedenken. Für die Kaiserkrone empfehlen wir den Schwerpunkt nahe am Rücken und ca. in der Mitte des Rucksacks zu haben.

Achten Sie auch darauf, dass der Rucksack nicht einseitig gepackt wird.

Tipp

TippPacken Sie Kleidung, Hygiene, Medizin, Essen etc. in optisch unterschiedliche Taschen!

WICHTIG: Achten Sie darauf, dass der Rucksack auch richtig angepasst ist.
2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr

1. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

2. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

3. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer