Aufg´spüt wead

Beschreibung

Jeden Mittwoch im Sommer heißt es von 19:00 bis 21:30 Uhr Aufg´spüt wead im Söll Dorfzentrum.

Heute unterhalten Sie auf der Bühne vor dem Tourismusverband Oberwind.
Auf der Bühne am Dorfplatz spielen für Sie Salvenbrass.

Oberwind: Die Gruppe “Oberwind” wurde im Januar 2019 vom musikalischen Leiter Rupert Seidl gegründet. Der “Oberwind” besteht aus folgenden Instrumenten: zwei Flügelhörner, eine Klarinette (Saxophon), eine Ventilposaune, eine Tuba, eine Harfe, eine Steirische und ein Schlagzeug, also eine typische “Inntaler” Besetzung. Das große Vorbild der Gruppe sind die “Hippacher Musikanten”, auch das Repertoire besteht zum Großteil aus Stücken dieser Gruppe, fast alle komponiert vom allseits bekannten Mathias Rauch. Der “Oberwind” spielt gerne für sie auf Festen und Feiern jeglicher Art.

Salvenbrass: 7 Mann hoch aus den Reihen der Bundesmusikkapelle Söll, sie spielen mit verschiedenen Blechblasinstrumenten und Schlagzeug querbeet durch alle musikalischen Genres. Die 1996 gegründete (Ur)- Formation kann auf zahlreiche Auftritte im In- und Ausland zurückblicken. Mit eigenen Arrangements wird den Stücken ein eigener Stempel aufgedrückt.

Ein Kooperationsprojekt von der BMK und TVB Söll.

Mehr lesen

Weitere Termine

  • 04.08.2021

Weitere Termine