Wendelin Wasserfloh

Wendelin Wasserfloh

Di 10:00

Gratis

Online Buchen

Wählen Sie den gewünschten Tag

Anmeldung für Partner

Du bist Einheimischer oder Mitarbeiter am Wilden Kaiser? Log dich hier ein.

Am wunderschön gelegenen Astbergsee, dem „Spiegel des Wilden Kaisers“ lebt der lustige kleine Wasserfloh Wendelin. Er hat jedoch einen Herzenswunsch: Er möchte so gern einmal mit seinen Freunden im Wald spielen. Können wir ihm diesen Wunsch mit dem Zauberspruch der Kräuterhexe erfüllen? Seid dabei und erkundet mit Wendelin die spannende Welt des Waldes und des Astbergsees. Wer weiß, vielleicht gibt er uns auch noch Tipps zum Basteln eines Floßes. Um 15:00 Uhr können dich deine Eltern wieder bei der Talstation abholen.

Achtung: der Treffpunkt ist bei der Bergstation der Astbergbahn. Die Kinder müssen von den Eltern zum Treffpunkt gebracht werden.

Bitte achten Sie darauf dass ihr Kind für jedes Wetter gut ausgestattet ist. Vor allem dass es einen kleinen Rucksack mit etwas zu Trinken und vielleicht einen kleinen Snack mithat!


Anmeldung: bis 17:00 Uhr am Vortag in einem der Infobüros Wilder Kaiser
Teilnehmer: mindestens 4 Personen, maximal 20 Personen
Preis mit Wilder Kaiser GästeCard:   kostenlos / Bergbahnticket nicht inkludiert (Mit der Bergbahn Erlebnis Card oder Kitzbüheler Alpen Sommer Card ist die Auffahrt mit der Astbergbahn inklusive. Beide Kartenvarianten können Sie an jeder Bergbahnkassa kaufen.)
Preis ohne Wilder Kaiser GästeCard:  € 30,-- / Bergbahnticket nicht inkludiert

Geeignet für: Kinder von 6 – 11 Jahren, die Teilnahme der Eltern bzw. Erwachsenen ist nicht erwünscht.
Dauer: von 10:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr
Treffpunkt: Astbergbahn Bergstation
Mitzunehmen: 5 € für Mittagessen, eventuelles Eisgeld, Jause, Getränk, Sonnen- bzw. Regenschutz, gutes Schuhwerk


Sie erhalten die Wilder Kaiser GästeCard kostenlos bei Anreise in Ihrer Unterkunft in den Orten Going, Ellmau, Scheffau und Söll, diese ist beim Treffpunkt vorzuweisen. Stornierungen nach 12 Uhr am Tag vor der Veranstaltung werden verrechnet. Die Teilnahme am Programm ist auf eigene Gefahr. Der TVB übernimmt keine Verantwortung für das Programm. Änderungen vorbehalten!