Wilder Kaiser

Skiwanderroute Schattseit

LanglaufenMittel

Skiwanderroute Schattseit

Merken

Langlaufen

Mittel

80 Höhenmeter

3,6 km

743 m

Eigenschaften

  • mittelschwierig

Beschreibung

Die Schattseite steht für Entschleunigung- nur mäßige Anstiege und geringe Abfahrten und dafür ein grandioses Wilder Kaiser Panorama- das erwartet Sie entlang der Route. Immer wieder ist Wild unterwegs und bei genauem Hinsehen kann auch schon der ein oder andere Fuchs entdeckt werden.
 

 
 

Informationen

  • Anreise:
    Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Söll und im Kreisverkehr die Ausfahrt Richtung Hexenwasser (SkiWelt Bergbahn Talstation). Biegen Sie die erste Abzweigung noch vor dem Aparthotel Bergland nach links und fahren bis zum Parkplatz. (Achtung - bitte Wendekreis für den Bus freihalten!)

    Parken:
    Parkplatz Ahornsee, Söll (693 m) - kostenlos

    Öffentlicher Verkehr:
    KaiserJet Haltestelle „Söll Ahornsee“

    Nähere Informationen auf www.wilderkaiser.info
  • Skiwanderroute - Spur für klassische Technik sowie Spur für Winterwandern

    Ausgangspunkt ist der Parkplatz beim Ahornsee, ein kombinierter Speicherteich zur Beschneiung im Winter und Badesee im Sommer, in seiner Form einzigartig! Von hier aus geht es entlang des verschneiten Sees in Richtung Waldrand. Erwandern Sie diese mittelschwere 5,5 Kilometer lange Wanderspur am Waldrand entlang bis zum Ortsteil Hauning. Genießen Sie die ruhige Winterlandschaft und den herrlichen Blick auf den verschneiten Wilden Kaiser. Ihre Tour können Sie bis nach Scheffau erweitern oder Sie gehen über denselben Weg retour nach Söll.

Weitere Touren