MTB-Tour 338 Hintersteiner See-Kaiseralm Runde

RadfahrenSchwer

MTB-Tour 338 Hintersteiner See-Kaiseralm Runde

Merken

Gemeinde, Scheffau (740 m)Gemeinde Scheffau (740 m)

Radfahren

Schwer

660 Höhenmeter

21,0 km

1310 m

Eigenschaften

  • schwierig / schwarz
  • 1

Beschreibung

Die sehr abwechslungsreiche MTB-Runde 338 lockt mit vielen Einkehrmöglichkeiten, dem kristallklaren Hintersteiner See und herrlicher Landschaft. Starten Sie beim Öffentlichen Parkplatz hinter dem Gemeindeamt in Scheffau und radeln westwärts mit den Ortsteil Sonnwies Richtung Cafè Rosemarie. Weiter geht es bergauf zum Obholzhof. Von hier radeln Sie auf einer Forststraße weiter bis Sie wieder auf die Asphaltstraße gelangen. Sie biegen nach rechts und fahren abwärts vorbei an Greidern bis Sie auf die Straße L207 Scheffau – Hintersteiner See gelangen. Links sehen Sie bereits das Ostufer des Hintersteiner Sees sowie den Parkplatz und das Seestüberl. Beim Gasthof halten Sie sich links und radeln immer dem See entlang bis Sie zur Jausenstation Goingstätt bzw. Maier gelangen. Gönnen Sie sich eine wohlverdiente Pause mit einer köstlichen Stärkung, bevor Sie wieder ans Ostufer des Sees zurückradeln. Wieder beim Seeparkplatz angelangt – können Sie beim Strandbad auch noch eine kühlende Erfrischung im See genießen.
Weiter geht es nun ein Stück auf der Landesstraße, vorbei an der St. Leonhardkapelle und dem Gasthof Bärnstatt bis Sie vor dem Steinerhof nach links abbiegen. Nun radeln Sie kurz bergab und wieder bergauf vorbei an den Schießlinghöfen bis zur Kaiseralm. Genießen Sie bei einer Pause die herrliche Aussicht auf das Sölllandl (bitte über die genauen Öffnungszeiten informieren). Von der Kaiseralm geht es auf dem Forstweg abwärts bis zum Gatter, Sie queren den Wegscheidbach und radeln nun auf der Forststraße kurz bergauf und anschließend nur noch abwärts zum Gasthof Jägerwirt. Auch hier werden Sie mit genussvollen Gaumenfreuden verwöhnt. Nun geht es nur noch bergab, bis Sie wieder in Scheffau beim Gemeindeamt angelangt sind.

Informationen

  • Anfang Mai - Ende Oktober
  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Asphalt,- Wald- und Forstweg.
  • Fahrradhelm, bequeme Radbekleidung, Wechselkleidung, Windschutz, Radhandschuhe, ev. Rucksack mit Trinkflasche und Verpflegung, Erste Hilfe Ausrüstung, ev. Service-/Reparaturkit, Radkarte, Tourenbeschreibung und Informationsmaterial (GPX-Track), Ausweis, Versicherungskarte, Bargeld
  • Anreise
    Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl, Kufstein oder St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Scheffau. Gleich nach der Kirche biegen Sie nach links und fahren am "Genussladl" (rechts) vorbei bis Sie zum Öffentlichen Parkplatz gelangen.

    Parken
    Öffentlicher Parkplatz, Scheffau (740 m), nördlich des Gemeindeamtes - kostenlos

    Öffentlicher Verkehr
    KaiserJet oder Postbus Haltestelle "Scheffau Dorf".
    Nähere Informationen auf www.wilderkaiser.infostenlos

Einkehrmöglichkeiten

Gasthof Bärnstatt

Gasthof Bärnstatt

Gasthof Bärnstatt

Derzeit geschlossen, geöffnet ab 25.12.2019

Scheffau am Wilden Kaiser

(0043) 5358 8113

Kaiseralm

Kaiseralm

Kaiseralm

Scheffau am Wilden Kaiser

(0043) 664 463 10 11

Gasthof Pension Jägerwirt

Gasthof Pension Jägerwirt

Gasthof Pension Jägerwirt

Derzeit geschlossen, geöffnet ab 21.11.2019

Scheffau am Wilden Kaiser

(0043) 5358 86700