Wilder Kaiser

Kaiserkrone - Etappe 5

WandernMittel

Kaiserkrone - Etappe 5

Merken

Gasteig (750 m)Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)

Wandern

Mittel

6:00 h

950 Höhenmeter

11,5 km

1380 m

Eigenschaften

  • mittelschwierig / Roter Bergweg

Beschreibung


Abwechslungsreiche Steige, sanfte Waldböden un die mächtige Maukspitze immer vor Augen!

In Gasteig folgen Sie der Beschilderung Niederkaiserkamm. Zuerst wandern Sie auf dem Forstweg durch den Wald, bei der Weggabelung links halten und vorbei an der Rodelhütte. Weiter über Wiesen nach Süden vorbei an der Bacheralm immer Richtung Niederkaiserkamm. Kurz vor der Metzgeralm wandern Sie weiter Richtung Süden (Niederkaiserkamm) auf dem Forstweg. Nach einigen Kurven zweigt rechts der Steig Richtung Niederkaiserkamm ab.

Bergauf durch den kühlen Wald wandern Sie bis Sie auf den Wilder-Kaiser-Steig 823 gelangen. Hier folgen Sie dem Steig westwärts Richtung Kaiseralmen. Nach einer mit Stahlseil und Eisenklammern versicherten Passage, führt der Steig zum Ursulablick. Genießen Sie hier den Ausblick auf die Kitzbüheler Alpen mit dem Kitzbüheler Horn und die Maukspitze.

Über einige Stufen wandern Sie am Wilder Kaiser Steig bergab und bergauf weiter bis zum Gscheuerkopf (1.280 m). Von hier führt der Steig, teilweise ausgesetzt und mit Stahlseilen und Eisenklammern versichert, weiter über herrlich weichen Waldboden zu einer sanften Almenlandschaft. Folgen Sie dem Forstweg vorbei an der Einödalm und der Kaiser Niederalm und später dem Steig 819 in südwestlicher Richtung zur Granderalm. Die genannten Almen sind alle nicht bewirtschaftet.

Auf dem Steig 819/824 und später 827 führt die Route nördlich des Klettereldourados „Schleierwasserfall“ an der Graspoint-Hochalm, mit traumhaften Blicken auf die Ackerl- und Maukspitze, vorbei. Nun können Sie die Abzweigung Richtung Süden auf den Steig 817 nehmen und über die Graspoint-Niederalm wieder retour ins Tal zum Ausgangspunkt nach Going wandern.
 
Bei dieser Etappe ausreichend Verpflegung mitnehmen!
 
TIPP für schwindelfreie Bergfexen: Alternativroute über den Schleierwasserfall
Der Abstieg über eine ca. 5 m lange und steile Leiter wird mit dem einzigartigen Natur- und Kletterschauspiel am Schleierwasserfall belohnt.
Weiterer Abstieg nach Going sowie Details zu dieser Tour siehe "Alternativroute über Schleierwasserfall".

 

Informationen

  • Juni - Mitte Oktober
  • Die Wegbeschaffenheit variiert zwischen Forstwegen, Steigen, Wiesen- und Waldwegen, felsigen Passagen mit teilweise versicherten Abschnitten.
  • Rucksack, Wander/Bergschuhe, Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Wechselbekleidung, Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Kopfbedeckung), Regenschutz (Hardshell), Kälteschutz (Handschuhe und Mütze), Trinkflasche, Verpflegung für Zwischendurch, ev. Wanderstöcke, Erste Hilfe Ausrüstung, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte/Tourenbeschreibung (GPX-Track)

    Für Hüttenübernachtung zusätzlich:
    Hüttenschlafsack, Hüttenschuhe, Toilettsachen & Handtuch, persönliche Medikamente, Stirnlampe, Ausweis und Versicherungskarten (AV-Ausweis), Bargeld, Ladegerät für Mobiltelefon

    Die Wanderstrecken zwischen den Hütten sind oft recht lang, es wird empfohlen sich mit ausreichend Proviant und Wasser auszustatten sowie Übernachtungen in den Unterkünften rechtzeitig zu buchen.

Höhenprofil

Einkehrmöglichkeiten

Graspoint Niederalm

Graspoint Niederalm

Graspoint Niederalm

Derzeit geschlossen, geöffnet ab 23.06.2019

Going am Wilden Kaiser

(0043) 664 88690750

Weitere Touren

Vom Wasserfall zur Kaiser-Hochalm

Vom Wasserfall zur Kaiser-Hochalm

Vom Wasserfall zur Kaiser-Hochalm

Wanderstartplatz Infobüro, Scheffau (738 m)Wanderstartplatz Infobüro, Scheffau (738 m)

Über die Almen wandern und im Kaiserwasser

Wandern

Mittel

5:30 h

910 m

11,8 km

3-Tage Hüttenwanderung - Etappe 3

3-Tage Hüttenwanderung - Etappe 3

3-Tage Hüttenwanderung - Etappe 3

Hintersteiner See (890 m)Scheffau, Dorf (738 m)

Hintersteiner See (Westufer) – Walleralm – Jagersteig – Steiner-Hochalm – Hinterschießling Alm – Rehbachklamm - Scheffau,

Wandern

Mittel

5:00 h

800 m

11,0 km

Von der KaiserWelt zum Hexenwasser

Von der KaiserWelt zum Hexenwasser

Von der KaiserWelt zum Hexenwasser

Bergstation Brandstadlbahn, Scheffau (1.643 m)Hexenwasser, Söll (1.150 m)

Erlebnisreiche Wanderung für Familien mit tollem Panoramablick. Kinder werden Freude an den Erlebniswelten

Wandern

Mittel

4:00 h

350 m

11,0 km

Brandstadl-Hochbrixen-Hochsöll

Brandstadl-Hochbrixen-Hochsöll

Brandstadl-Hochbrixen-Hochsöll

Bergstation Brandstadlbahn, Scheffau (1.643 m)Hexenwasser, Hochsöll (1.150 m)

Erlebnis-Wandertour startend am Hausberg von Scheffau über Hochbrixen bis nach

Wandern

Mittel

3:30 h

230 m

10,4 km

Adlerweg-Etappe 01: St. Johann – Gaudeamushütte

Adlerweg-Etappe 01: St. Johann – Gaudeamushütte

Adlerweg-Etappe 01: St. Johann – Gaudeamushütte

RummlerhofGaudeamushütte

Die erste Etappe am Adlerweg führt vom St. Johanner Ortsteil Hinterkaiser zur Gaudeamushütte auf 1.263 Metern Seehöhe. Zwei besondere Naturschauspiele entlang der Strecke sind der imposante

Wandern

Mittel

5:00 h

1060 m

13,0 km

Hochlechen-Rundgang

Hochlechen-Rundgang

Hochlechen-Rundgang

Wanderstartplatz Bergbahn, Söll (724 m)Wanderstartplatz Bergbahn, Söll (724 m)

Alter Weg - neu angelegt und gemütliches Auf und

Wandern

Mittel

4:00 h

625 m

13,1 km

Tauernblick Panorama-Rundweg

Tauernblick Panorama-Rundweg

Tauernblick Panorama-Rundweg

Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)Wanderstartplatz Hüttling, Going (820 m)

Wanderung am Kaiser zu besonderen Plätzen. Das Naturschauspiel Schleierwasserfall und Aussicht auf der

Wandern

Mittel

5:00 h

970 m

13,1 km

Rehbachklamm mit Seilabodenkreuz

Rehbachklamm mit Seilabodenkreuz

Rehbachklamm mit Seilabodenkreuz

Wanderstartplatz Gemeindeparkplatz, Scheffau (738 m)Wanderstartplatz Geimeindeparkplatz, Scheffau (738 m)

Familienrundwanderung durch die Rebachklamm zum Seilabodenkreuz, über die Kaiseralm und Jägerwirt zurück zum Ortszentrum

Wandern

Mittel

3:15 h

510 m

9,7 km

3-Tage Hüttenwanderung - Etappe 2

3-Tage Hüttenwanderung - Etappe 2

3-Tage Hüttenwanderung - Etappe 2

Gruttenhütte, Ellmau (1.620 m)Hintersteiner See, Scheffau (890 m)

Gruttenhütte - Kaiser-Hochalm - Steiner-Hochalm - Seeweg - Hintersteiner See

Wandern

Mittel

6:00 h

550 m

13,5 km