Wilder Kaiser

Fleischbank Nordgratabbruch "Via Classica"

Alpine KletterrouteLeicht

Fleischbank Nordgratabbruch "Via Classica"

Merken

Alpine Kletterroute

2186 m

Eigenschaften

  • 450
  • NW
  • Bohrhaken
  • Kalk

Beschreibung

Die „Via Classica“ am Fleischbank Nordgratabbruch ist eine plaisirmäßig abgesicherte Tour im 5. Schwierigkeitsgrad. Verschneidungen, Risse und Platten sowie guter rauher Fels machen die „Via Classica“ zu einer abwechslungsreichen und sehr beliebten Klettertour. Am Ende der Route gelangt man nach ca. 200 m Gratkletterei auf den Fleischbank-Gipfel (2.186 m) mit herrlicher Aussicht auf Predigtstuhl, Goinger Halten und Totenkirchl.

Abstieg:
Variante A – über den Nordgrat (3+) abseilen
Variante B – abseilen in die Christaturmscharte und nach einem kurzen Gegenanstieg  zur Abseilpiste ins Ellmauer Tor
 

Informationen

  • Sommer/Herbst
  • 5a (E2)

    Materialempfehlung:
    50 m Seil, 12 Expressschlingen, Schlingen, ev. Keile und Friends, Helm
  • Parkplatz bei der Griesner Alm, Kirchdorf (kostenlos - Mautstraße kostenpflichtig)
  • Zustieg: Von der Griesner Alm auf dem Weg 81 Richtung Stripsenjochhaus. Bei der Abzweigung weiter auf dem Eggersteig 812 und nach einem kurzen Stück gerade hinauf zum Wandfuß. Der Einstieg befindet sich knapp links von der Schlucht.
    Zustiegszeit: ca. 1 Stunde

Einkehrmöglichkeiten