Wilder Kaiser

2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr

1. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

2. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

3. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

Wandern & Almen

Highlights aus Söll

Erleben Sie zahlreiche Wanderungen von leicht bis schwer auf saftig grünen Wiesen und Wäldern, freuen Sie sich auf eine gemütliche Einkehr in eine der urigen Almhütten in Söll und genießen Sie selbstkredenzte Köstlichkeiten der heimischen Bauern.

Quellenwanderung

Quellenwanderung

Quellenwanderung

Ausstieg Keatlift, Söll (1.533 m)Ausstieg Keatlift, Söll (1.533 m)

Die Idylle vom Quellgebiet der Hohen Salve genießen.

Wandern

Leicht

2:00 h

300 m

6,4 km

Schattseitweg Söll

Schattseitweg Söll

Schattseitweg Söll

Wanderstartplatz Bergbahn, Söll (724 m)Gasthof Bocking, Söll (665 m)

Ruhe, Kraft und Durchatmen - dem Kaisergebirge ein Stück näher rücken.

Wandern

Leicht

1:30 h

135 m

5,6 km

Söll - Hintersteiner See

Söll - Hintersteiner See

Söll - Hintersteiner See

Wanderstartplatz Franzlhof, Söll (702 m)Gasthof Seestüberl, Hintersteiner See, Scheffau (890 m)

Vom Blumendorf zum Alpenjuwel, steigungsreich und wasserreich.

Wandern

Mittel

3:00 h

570 m

9,3 km

Söller Goldrunde

Söller Goldrunde

Söller Goldrunde

Wanderstartplatz Infobüro, Söll (689 m)Wanderstartplatz Infobüro, Söll (689 m)

Einmal rund ums schönste Blumendorf Europas! Entlang jahrhundertealter Bauernhöfe.

Wandern

Leicht

0:55 h

80 m

3,2 km

Sunnseitweg

Sunnseitweg

Sunnseitweg

Wanderstartplatz Franzlhof, Söll (702 m)Wanderstartplatz Franzlhof, Söll (702 m)

Ein Muss für einen Wanderer in Söll - Heimatkundliches und Kulinarisches auf der Sonnenseite.

Wandern

Leicht

3:45 h

530 m

12,0 km

DorfAlm Söll

Die DorfAlm Söll thematisiert das Leben auf der Alm. Die sonnenverbrannten Hölzer haben etliche Saisonen überdauert. Jede Generation, jeder Besucher hat kleine Spuren hinterlassen, somit ist das Gebälk höchst gehaltvoll und lebendig.

Die DorfAlm erzählt. Bietet Raum und Schutz. Viele sind der Alm besonders verbunden, der Alminger, der Förster, der Jäger und der Wanderer.
Die Quelle des heutigen Wohlstands in Söll ist die Landwirtschaft. Für die Landwirte hat die Alm eine besondere Bedeutung, denn obwohl dort oben alles steiler, karger und schwerer ist als im Tal, wissen die Bauern, dass das Almleben nicht nur ihrem Seelenleben besonders gut tut. Die Wurzeln unserer Söller sind auf der Alm, am Berg. Sommer wie Winter, leidenschaftlich und …
Die Tiere machen Sommerfrische- und was die Kühe, Schafe und Schweine, dort oben alles erleben, tragen wir in der DorfAlm zusammen.

DorfAlm Söll & Bergwacht Söll präsentiert:

Regelmäßig werden Veranstaltungen in der neuen DorfAlm abgehalten.
Mehr dazu in unserem Veranstaltungskalender!

AmViehTheater auf der Stöcklalm

Kuh-Versteher & Stall-Botschafter

Auf der Bühne steht die Kuh und mit ihr der Bulle, der Ochs, das Kalb, der Esel, die Ziege, das Schaf und das Huhn. Wir sehen ein Schauspiel und mit unserem Schauen ermöglichen wir das AMVIEH Theater.
Alles was wir bis hierher gesehen haben, erscheint in einem neuen Licht: Wiese, Heu, Kuhfladen, Mist, Kuhfell, Horn, Zunge, … Mit diesem neuen Blick wird die Kuh zu einem Tier, das uns helfen kann bei der Frage:
WIE WOLLEN WIR LEBEN?

AmViehTheater: Eine Brücke zwischen Mensch und Natur

AmViehTheater: Eine Brücke zwischen Mensch und NaturStöcklalm Wirt Andreas Ager hat gemeinsam mit Künstler Dominique Rebourgeon und dem „Kuh-Flüsterer“ Martin Ott aus der Schweiz ein einzigartiges „Stall-Erlebnis“ geschaffen, welches es so noch nie gegeben hat.Mehr erfahren

2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr

1. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

2. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

3. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer