Kathrin Hochfilzer

von Kathrin Hochfilzer

Der Reisepass fĂŒllt sich mit bunten Stempeln. Wandern in den Anden, Ski fahren in Neuseeland. Doch nur ein Berg hat Kathrin in den Bann gezogen: der Wilde Kaiser. Jede freie Minute wird aktiv genutzt. Sie sammelt „kaiserliche“ LieblingsplĂ€tze wie andere Leute Briefmarken. Und es gibt noch so Vieles zu erkunden. Begleitet Kathrin auf ihrer Entdeckungsreise.

Mehr ĂŒber Kathrin Hochfilzer

Fotostory: Spring is in the air!

von Kathrin Hochfilzer -

Eine Fotoreise durch den FrĂŒhling am Wilden Kaiser

Endlich FrĂŒhling: Zeit, sich zu verlieben! Passend dazu zeige ich Euch unser aller "Herzblatt" - den Wilden Kaiser - von seiner ruhigen und romantischen Seite. Wenn die ersten FrĂŒhlingsblumen das Tal bunt fĂ€rben und die Tage lĂ€nger werden, herrschen kaiserliche FrĂŒhlingsgefĂŒhle. Der Wilde Kaiser hat dann einen ganz besonderen Charme. Ruhe und Entschleunigung prĂ€gen die Gebirgskette. Die Natur erwacht zu neuem Leben. Begleitet mich bei dieser Naturreise...

Es grĂŒnt so grĂŒn, wenn des Kaisers GĂ€rten blĂŒhen.

Ich bin raus!
Sobald die Tage lĂ€nger werden, trifft man sich nicht mehr auf a "Seiterl" in einer AprĂšs-Ski-Bar, sondern nutzt die Sonnenstunden fĂŒr AktivitĂ€ten im Freien. Ich persönlich liebe es den Schwendterrundweg in Going zu laufen. Keine Autos, nur Natur. Und eine der vielen SonnenbĂ€nke lĂ€dt zu einer gemĂŒtlichen Pause ein ;)

2017_03_23 Fotostory Spring is in the air! Foto 2

Willst du diese Schneerose annehmen?

Aber natĂŒrlich nicht! Diese Naturschönheiten stehen unter Naturschutz. Also macht es so wie Annemarie und verewigt die Rosen auf tollen Aufnahmen. Mein Tipp: Die Schneerosenwanderung vom Hintersteinersee zur Walleralm in Scheffau am Wilden Kaiser.

Schöne Aussichten.

Es gibt so viele schöne Platzerl zum Sonnen. Ob nach einer erfolgreichen Bergtour oder im Tal. Dieser Vitamin-D-Push erfreut Körper und Seele.

2017_03_23 Fotostory Spring is in the air! Foto 8

Habe ich Eure FrĂŒhlingsgefĂŒhle geweckt? ...Gut so ;)

Bis bald!
Eure Kathrin

Diese Seite mit deinen Freunden teilen
Kathrin Hochfilzer

Artikel von Kathrin Hochfilzer

Der Reisepass fĂŒllt sich mit bunten Stempeln. Wandern in den Anden, Ski fahren in Neuseeland. Doch nur ein Berg hat Kathrin in den Bann gezogen: der Wilde Kaiser. Jede freie Minute wird aktiv genutzt. Sie sammelt „kaiserliche“ LieblingsplĂ€tze wie andere Leute Briefmarken. Und es gibt noch so Vieles zu erkunden. Begleitet Kathrin auf ihrer Entdeckungsreise.

Alle Artikel

0 Kommentar(e)

Mehr Kommentare
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. *Pflichtfelder

Das könnte Dich auch interessieren

... die spucken ja gar nicht!?

... die spucken ja gar nicht!?

Das eigene Lama am Halfter durch die tief verschneite Winterlandschaft des Wilden Kaisers fĂŒhren. Nicht nur fĂŒr Kinder ist die Wanderung mit den exotischen Tieren, die ihre ganz eigene und besondere Ausstrahlung haben, ein beeindruckendes Erlebnis.

Eine aufregende Herbst-Gipfeltour auf die Goinger Halt

Eine aufregende Herbst-Gipfeltour auf die Goinger Halt

Nachdem der Wilde Kaiser Mitte Oktober bereits fĂŒr ein paar Tage schneebedeckt war, glĂ€nzt die herbstliche Natur jetzt wieder umso schöner. Mit Temperaturen bis zu 20°, vielen bunten BlĂ€ttern, strahlendem Sonnenschein und einem tiefblauen Himmel, kann man eigentlich gar nicht anders als „aufi aufn Berg“.

Auf Entdeckungsreise: Vier Themenwege am Wilden Kaiser

Auf Entdeckungsreise: Vier Themenwege am Wilden Kaiser

Wandern auf Themenwegen bedeutet nicht nur, die Schönheit der Natur zu erleben. Sie fĂŒhren auch zu einzigartigen Orten und PlĂ€tzen, geben Antworten auf Fragen rund um Bergwelt und Brauchtum, vermitteln viel Wissenswertes und sind ein Fest fĂŒr alle Sinne.