Aktiv im Sommer

Aktiv im Sommer

Gipfel-Rundtour über den Widauersteig auf den Scheffauer

Gipfel-Rundtour über den Widauersteig auf den Scheffauer

Was für eine Tour - aufregend, etwas anspruchsvoller und wunderschön! Absolut zu empfehlen für alle die 100% schwindelfrei und trittsicher sind, und sich auf ein kleines Abenteuer am Fels einlassen möchten. Von unten sieht man ihn ganz klar, den Scheffauer – die höchste Erhebung am westlichen Ende des Wilden Kaisers.

von Birgit Hong

Urlaub mit Hund am Wilden Kaiser

Urlaub mit Hund am Wilden Kaiser

Der Sommer naht. Und damit auch die Reisezeit. Und wie jedes Jahr stellen wir uns die Frage: Wohin fahren wir? Und – was machen wir in der Zeit mit Balou, Bella oder Sam?

von Claudia Böttcher

Das ’stimmige Paar‘ der Steiner Hochalm

Das ’stimmige Paar‘ der Steiner Hochalm

Auf rund 1.260 m liegt die Steiner Hochalm idyllisch über Scheffau. Von hier aus ist man den legendären Gipfeln und Steigen des Kaisergebirges ganz nah. Sie liegen quasi direkt vor der Haustür von Peter und Maria Horngacher. Zumindest im Sommer, denn da sind die beiden schon seit Anfang der 90er-Jahre stets oben.

von Maria Kröll

Über den Eggersteig durch das Ellmauer Tor

Über den Eggersteig durch das Ellmauer Tor

Kennen Sie das, wenn Sie irgendwo am Berg oben stehen und Ihnen schon zahlreiche Ideen für die nächsten Touren und Routen in den Kopf kommen, bevor Sie wieder im Tal sind? Der Wilde Kaiser mit seinen rund 40 Gipfeln bietet natürlich unzählige Möglichkeiten. Man kann diesen Gebirgszug jahrelang erwandern und erkunden, und es gibt immer noch neue Wege zum Kennenlernen.

von Birgit Hong

Pumprisse - Klettertour im Kaisergebirge

Pumprisse - Klettertour im Kaisergebirge

Der alpenhistorische Durchbruch in den 7. Grad (UIAA). Meine Erinnerungen an eine Begehung der Pumprisse im Jahr 1981. Lachen erlaubt!

von Irmgard Braun

Bergsportwoche: 6 Sportarten in 6 Tagen

Bergsportwoche: 6 Sportarten in 6 Tagen

Bei den verschiedenen Abenteuern steht der Spaß mit anderen Outdoorsportbegeisterten im Vordergrund, und die Guides gestalten die Programmpunkte sicher und abwechslungsreich. Ich kann Euch diese actionreichen Erfahrungen wirklich nur empfehlen!

von Birgit Hong

Adlerweg: Weitwandern am Wilden Kaiser

Adlerweg: Weitwandern am Wilden Kaiser

Weitwandern und Zug fahren gesellen sich gern: Die Anreise mit der Bahn ist staufrei und entspannt, wie das Wandern selbst. Am Ausgangspunkt muss kein Auto mehr geholt werden. Sabine und ich sind diesmal für 6 Tage in Tirol am Adlerweg des Wilden Kaisers – beide erstaunt, wie schön Entschleunigung sein kann.

von Isabel Lindner

Reisebericht: Mit der Familie am Wilden Kaiser

Reisebericht: Mit der Familie am Wilden Kaiser

„Warum ist der Bus so gelb?“, will Annika wissen. Von Ellmau am Wilden Kaiser fahren wir mit dem Wanderbus Kaiserjet zur Bergbahn in Söll, wo es mit der Gondel zur Bergerlebniswelt Hexenwasser geht. „Sind die Hexen dort böse?“, scheint sich Max mehr als seine Schwester zu sorgen. „Nur zu schlimmen Kindern“, lacht meine Frau.

von Sven Schmidt

Bier, frisch von der Alm

Bier, frisch von der Alm

Wo Kühe sanft auf Bergwiesen grasen, Wildblumen blühen und wilde Bäche sprudeln, ist der gute Geschmack zu Hause. Auf der Stöfflhütte am Wilden Kaiser warten auf den müden Wanderer nicht nur frische Milch und hausgemachter Topfenkuchen, sondern auch ein mit viel Erfahrung und Liebe gebrautes Hausbier.

von Claudia Böttcher

16Einträge