Gregor Staltmaier

von Gregor Staltmaier

Gregor ist ein waschechter Bayer, der im Sommer mit seiner Familie am liebsten seine Heimat Starnberger See oder die Tiroler Berge unsicher macht. Im Winter tauscht der passionierte Skifahrer dann Segel- und Trekkingschuhe gegen Skistiefel. Wie gut, dass er als Angelika Hermann-Meier PR unsere Region betreut und somit schon rein beruflich alle Pisten und jĂ€hrlichen Neuerungen der SkiWelt Wilder Kaiser–Brixental erkunden „muss“.

Mehr ĂŒber Gregor Staltmaier

5 Neuheiten und Tipps zum Winter Opening 2018/19

von Gregor Staltmaier -

BergglĂŒck und Talromantik fĂŒr Sportliche und Genießer

Mit 284 Pistenkilometern, 90 Liften und Bahnen sowie ĂŒber 70 Einkehrmöglichkeiten lockt die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental Wintersport-Fans aus aller Welt in die Tiroler Region. Bei guter Schneelage laufen dort am 8. Dezember 2018 die Lifte wieder an. Dann heißt es: Nichts wie „rauf aufn Berg“! Auf der Hohen Salve, dem Hartkaiser oder Brandstadl fordern sich sportlich Aktive beim Skifahren, Snowboarden oder Rodeln heraus. Wer es ruhiger mag, folgt weniger besuchten Pfaden im Tal – als LanglĂ€ufer, in Winterstiefeln oder mit Schneeschuhen.

SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental: Auf los geht’s los

An gleich zwei Wochenenden im Dezember (8./9. und 14.-16.12.2018) startet die diesjĂ€hrige Skisaison am Wilden Kaiser mit gĂŒnstigen Angeboten und viel Livemusik. Bei den SkiWelt Winteropening Party Wochenenden gilt es, bestens prĂ€parierte Pisten zu erkunden – Gaudi fĂŒr alle gibt’s gratis dazu. Und wer von 8. bis 21. Dezember 2018 und 16. bis 31. MĂ€rz 2019 drei Tage oder lĂ€nger am Wilden Kaiser verbringen möchte, spart bei den SuperSkiWochen Pauschalen in ausgewĂ€hlten Hotels, Pensionen oder Bauernhöfen bis zu 25 Prozent auf den regulĂ€ren Preis. Auch Familien profitieren in diesem Zeitraum: Sobald ein Elternteil einen Skipass von mindestens drei Tagen kauft, fahren alle Kinder bis 15 Jahre gratis mit.

(1) Bergbahnen Ellmau-Going: Neues Hotel samt Tiefgarage

Tirol-Lodge-Ellmau-Wilder-Kaiser

Die stylische „Tirol Lodge“, komplett aus Holz gebaut, wird am 14. Dezember 2018 eröffnet und liegt direkt an der neuen Hartkaiserbahn in Ellmau. Neben 171 Zimmern und Tiefgarage bietet das Hotel einen beheizten Outdoor-Pool und -Fitnessbereich, Panorama-Sauna, Lobby-Lounge und Bar, Skiverleih, Skischule, Ticketverkauf sowie die Skipiste direkt vor der HaustĂŒr. Insgesamt stehen vier Restaurants am Berg oder im Tal zur VerfĂŒgung, in denen bargeldlos und bequem mit der ZimmerschlĂŒsselkarte bezahlt werden kann. Tipp: Das Tirol Lodge Opening Ski Special (buchbar von 16.-20.12.2018) beinhaltet 4 NĂ€chte in der gebuchten Kategorie sowie den 4-Tages-Skipass fĂŒr die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental und kostet ab 277 €/Pers. im Doppelzimmer.

(2) Mini-Auszeit: Ladies’ & Men’s Days

Paar in Sonnenliege_Wilder Kaiser_Foto Peter von Felbert (3)

Ab 9. Januar 2019 erhalten alle weiblichen Skicracks im Rahmen der Ladies‘ Days jeweils mittwochs ihre Tages- oder Teiltageskarten fĂŒr sĂ€mtliche Pisten der SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental zum Jugendtarif und damit ab 18,50 €/Tag. Gut zu wissen fĂŒr die andere HĂ€lfte der Skifahrer: MĂ€nner bezahlen ab 8. Januar 2019 immer dienstags an den Men’s Days fĂŒr Tages- oder Teiltageskarten den identisch reduzierten Preis.

(3) Sanfter Winter Ă  la carte: GlĂŒcksmomente im Schnee

GemĂŒtliche Wanderung im Winterwunderland

Wer im Winter lieber ohne Ski draußen unterwegs ist, dem bietet die Region Wilder Kaiser reichlich Alternativen: SpaziergĂ€nger laufen zu Fuß auf gerĂ€umten Wegen durch die beschauliche Winterlandschaft. Schneeschuhwanderer stapfen abends mit Fackeln durch den knirschenden Schnee. Und auch richtig flott bergab geht’s abseits der Skipisten: Schlittenfans sausen auf schneesicheren und teilweise sogar beleuchteten Rodelbahnen von insgesamt ĂŒber zwölf Kilometern LĂ€nge in Richtung Tal. Dort toben sich alle, die immer noch nicht genug haben, beim Eislaufen und Eisstockschießen aus. AnlĂ€sslich der Kaiserwochen von 5. bis 26. Januar 2019 sind zahlreiche sanfte Winter-Angebote reduziert oder sogar kostenlos. Und da es zu dieser Zeit schon wieder lĂ€nger hell bleibt, können Aktive auch beides: erst Ski fahren am Berg, dann entspannt wandern im Tal.

(4) Spaß fĂŒr Kids: Winter-Hexen unterwegs!

Hexenwinter-Söll-Wilder-Kaiser

In der Wintersaison 2018/19 kommen die Hexen des Söller „Hexenwassers“ in der Region Wilder Kaiser nicht mehr zur Ruhe, denn jetzt lernen sie Skifahren. Schon im vergangenen Winter „flog“ so manche Hexe in Schall und Rauch durch die SkiWelt Söll. Mit ein bisschen GlĂŒck sah oder hörte man sie ĂŒber die Pisten fegen. HĂ€ufig trifft man sie auch beim Gasthof Hochsöll oder in anderen HĂŒtten an, um einen Schnappschuss zu ergattern. Mit Sicherheit aber sichtet man sie jeden Vormittag um 10.63 Uhr vor ihrem Hexenhaus „Simonalm“, wo ein großer Kessel mit mystischem Zaubertrank ĂŒber dem Feuer brodelt.

(5) Rasant auf Kufen und Reifen: „Bike & Ski“

Bike-and-Ski-Ellmau

Ein Adrenalinkick der außergewöhnlichen Art erwartet Besucher bei Bike & Ski am 12. Januar ab 18 Uhr in der SkiWelt Ellmau. Das hochkarĂ€tige Event mit zwei Rennen, Siegerehrung sowie einer After Race Party bis vier Uhr frĂŒh wird begleitet von Stars aus Sport und Showbiz, darunter die beiden Ex-SkirennlĂ€ufer Reinfried Herbst und Manfred Pranger. Beim Kampf von Mensch und Maschine treten wendige Ski-Akrobaten gegen schwere Harley-Davidson-MotorrĂ€der in der Region Wilder Kaiser an. Ein Rahmenprogramm fĂŒr die ganze Familie (14 bis 18 Uhr) sorgt fĂŒr Unterhaltung auch bei Kids.

VorlĂ€ufige Wintertermine 2018/19 im Überblick

Datum Event
01.12.2018 Adventsingen, Going
01.12.2018 Kirchenkonzert, Ellmau
07./08. und 14./15.12.2018 Ellmi’s Zauberhafter Bergadvent, Ellmau
08./09.12. & 14.-16.12.2018 SkiWelt Winter-Opening Party Wochenende
16.12.2018 Weihnachtsmarkt, Going
30.12.2018 Vorsilvesterparty mit Marc Pircher & Klangfeuerwerk, Scheffau
31.12.2018 Silvesterfeuerwerk, Going
31.12.2018 Silvester-Veranstaltungen in den Restaurants und Bars
09.01.-06.03.2019, jeweils mittwochs Winterdorf-Abende in Scheffau
01.01.2019 Fackelwanderung & Klangfeuerwerk, Söll
01.01.2019 Neujahrsveranstaltung mit Klangfeuerwerk, Ellmau
05.01.2019 Kaiserwochen-Eröffnungs-Winterparty auf der RĂŒbezahlalm, Ellmau
07.01.-25.03.2019, jeweils montags Ellmauer Skinacht mit AprĂšs-Ski-Gaudi
12.01.2019 „Bike & Ski”, Ellmau/Going
09.02.2019 Feuerwehrball, Going
14.02.2019 Going live
05.03.2019 Fasching in Ellmau auf der Stanglleit, Ellmau
09.-31.3.2019 SkihĂŒtten-Gaudiwochen
15.03.2019 FrĂŒhjahrskonzert der BMK Scheffau, Scheffau
Diese Seite mit deinen Freunden teilen
Gregor Staltmaier

Artikel von Gregor Staltmaier

Gregor ist ein waschechter Bayer, der im Sommer mit seiner Familie am liebsten seine Heimat Starnberger See oder die Tiroler Berge unsicher macht. Im Winter tauscht der passionierte Skifahrer dann Segel- und Trekkingschuhe gegen Skistiefel. Wie gut, dass er als Angelika Hermann-Meier PR unsere Region betreut und somit schon rein beruflich alle Pisten und jĂ€hrlichen Neuerungen der SkiWelt Wilder Kaiser–Brixental erkunden „muss“.

Alle Artikel

0 Kommentar(e)

Mehr Kommentare
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. *Pflichtfelder

Das könnte Dich auch interessieren

Winterwandern am Wilden Kaiser

Winterwandern am Wilden Kaiser

Der Wilde Kaiser zeigt sich in seinem schönsten Winterkleid und die Vorfreude auf den anstehenden Winterurlaub steigt. Zeit, gedanklich die Koffer zu packen. Die Wanderschuhe bleiben im Schrank? Ganz im Gegenteil!

Was tun, wenn es regnet?

Was tun, wenn es regnet?

Manchmal macht sogar die Sonne Urlaub. Hier unsere 8 besten Tipps fĂŒr trĂŒbe Tage, denn am Wilden Kaiser macht es auch bei Regen Spaß!

Bergsportwoche: 6 Sportarten in 6 Tagen

Bergsportwoche: 6 Sportarten in 6 Tagen

Bei den verschiedenen Abenteuern steht der Spaß mit anderen Outdoorsportbegeisterten im Vordergrund, und die Guides gestalten die Programmpunkte sicher und abwechslungsreich. Ich kann Euch diese actionreichen Erfahrungen wirklich nur empfehlen!