Kathrin Hochfilzer

von Kathrin Hochfilzer

Der Reisepass füllt sich mit bunten Stempeln. Wandern in den Anden, Skifahren in Neuseeland. Doch nur ein Berg hat Kathrin in den Bann gezogen: Der Wilde Kaiser. Jede freie Minute wird aktiv genutzt. Sie sammelt „kaiserliche“ Lieblingsplätze wie andere Leute Briefmarken. Und es gibt noch so Vieles zu erkunden. Begleitet Kathrin auf ihrer Entdeckungsreise.

Mehr über Kathrin Hochfilzer

Was schenkt man jemanden zu Weihnachten, der schon alles hat?

von Kathrin Hochfilzer -

Kreative Weihnachtsgeschenkideen

Wir kennen es alle. Familie und Freunde, die jedes Jahr behaupten, dass sie kein Geschenk wollen. Doch seien wir ehrlich: Wer will schon ohne Geschenk zu einer Weihnachtsfeier erscheinen? Niemand! Doch was schenkt man jemanden, der schon alles hat?

Der Klassiker. Ein Gutschein.

Jeder kennt sie. Jeder liebt sie. Gutscheine! Du willst niemanden verletzen, weil Du die Kleidergröße nicht kennst? Du willst nichts fixieren und dem Beschenkten die freie Wahl überlassen? Du hast keine Ahnung, was demjenigen gefällt? Der Gutschein hilft in jeder Lebenslage. Wertgutscheine sind nach wie vor der absolute Klassiker unter den Weihnachtsgeschenken. Und das zurecht. Wertgutscheine zaubern ein Lächeln ins Gesicht. Und die Auswahl an Wertgutscheinen ist unbegrenzt. Egal ob Kleidung, Sport oder Events. Alles ist möglich. Du hast einen Bergdoktorfan in der Familie oder im Freundeskreis? Überrasche Deine Liebsten mit einem Bergdoktor-Erlebnis. Wertgutschein online bestellen, ausdrucken, einrollen, Schleife anbringen und fertig. Das beste Geschenk für alle Last-Minute-Shopper unter uns. Mich eingeschlossen ;-)

Ein Stück Urlaub.

Die schönste Zeit im Jahr – abgesehen von Weihnachten – ist natürlich der Urlaub. Der Urlaub wird vor, während und nach dem Urlaub besprochen. Warum also nicht etwas schenken, das einem genau an diese besondere Zeit erinnert? Der Beschenkte könnte in Zukunft den heiß geliebten Morgenkaffee aus der neuen Urlaubs-Kaffeetasse trinken? Ein guter Start in einen neuen Tag und es beschert Vorfreude auf den nächsten Urlaub. Oder liebt es Dein Freund/Familienmitglied Dinge zu organisieren? Schenke ihm/ihr einen personalisierten Kalender. Mit Lieblingsmotiven. Mit gemeinsamen Fotos. Oder mit deren Idolen. Menschen lieben Menschen. Diese Tatsache sollte genutzt werden.

2016_12_15 Was schenkt man jemanden zu Weihnachten, der schon alles hat Foto 4

Gemeinsame Zeit.

Nichts ist wertvoller als gemeinsame Zeit. Vor allem nach der stressigen Vorweihnachtszeit gibt es nichts Schöneres als Zeit mit den Liebsten. „Das müssen wir echt wiederholen“. Oft gesagt, selten getan. Was wolltet Ihr schon lange wiederholen? Was wolltet Ihr schon lange gemeinsam machen? Tut es! Ihr werdet noch jahrelang darüber sprechen. Und dann wahrscheinlich nie mehr wiederholen. Außer Du liest nächstes Jahr wieder diesen Blogbeitrag ;-)

2016_12_15 Was schenkt man jemanden zu Weihnachten, der schon alles hat Foto 5

Backe, backe, Kuchen.

Es war bereits zur Kindergartenzeit der absolute Hit und ist es immer noch. Jeder liebt ein selbstgemachtes Geschenk. Allein die Tatsache, dass viel Zeit und Mühe investiert wurde, wird wertgeschätzt. Statt Deiner Mutter eine Schachtel Pralinen zu kaufen, überrasch sie mit ihrem Lieblingskuchen. Oder mit einem „30-Minuten-Kuchen“. Egal! Sie wird es lieben.

2016_12_15 Was schenkt man jemanden zu Weihnachten, der schon alles hat Foto 6

Vergesst Weinflaschen und Pralinen. Die verstaubten Flaschen vom Vorjahr brauchen nicht noch mehr Gesellschaft! Also schenkt etwas Persönliches. Ihr werdet mit glücklichen Gesichtern belohnt.

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein "braves Christkindl"!
Eure Kathrin

Diese Seite mit deinen Freunden teilen
Kathrin Hochfilzer

Artikel von Kathrin Hochfilzer

Der Reisepass füllt sich mit bunten Stempeln. Wandern in den Anden, Skifahren in Neuseeland. Doch nur ein Berg hat Kathrin in den Bann gezogen: Der Wilde Kaiser. Jede freie Minute wird aktiv genutzt. Sie sammelt „kaiserliche“ Lieblingsplätze wie andere Leute Briefmarken. Und es gibt noch so Vieles zu erkunden. Begleitet Kathrin auf ihrer Entdeckungsreise.

Alle Artikel

0 Kommentar(e)

Mehr Kommentare
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. *Pflichtfelder

Das könnte Dich auch interessieren

Der Gipfel des Genusses: Kulinarikwochen in Scheffau

Der Gipfel des Genusses: Kulinarikwochen in Scheffau

16 Gänge an 4 Abenden – so lautet das Motto der vierten Scheffauer Kulinarikwochen von 30. August bis 12. Oktober 2019, bei der vier exzellente Restaurants Eure Genussknospen mit ausgefallenen Abendmenüs verwöhnen. Doch wer sind eigentlich die Zauberer in der Küche und mit welchen Menükompositionen können wir rechnen? Ich habe das mal genauer für uns unter die Lupe genommen und dafür zwei von vier Restaurants besucht.

Hart am Wind auf 1.634 Metern über dem Meer

Hart am Wind auf 1.634 Metern über dem Meer

Segeln war ich schon häufiger. Auch Berge habe ich dabei schon gesehen. Aber nie von oben. Der Ausblick während des Törns auf dem Jochstubn See ist einfach einmalig. Nirgendwo sonst in Europa kann man auf einer Höhe von mehr als 1.600 Metern über dem Meeresspiegel mit einem Segelboot über das Wasser jagen.

Das ’stimmige Paar‘ der Steiner Hochalm

Das ’stimmige Paar‘ der Steiner Hochalm

Auf rund 1.260 m liegt die Steiner Hochalm idyllisch über Scheffau. Von hier aus ist man den legendären Gipfeln und Steigen des Kaisergebirges ganz nah. Sie liegen quasi direkt vor der Haustür von Peter und Maria Horngacher. Zumindest im Sommer, denn da sind die beiden schon seit Anfang der 90er-Jahre stets oben.