Kathrin Hochfilzer

von Kathrin Hochfilzer

Der Reisepass f├╝llt sich mit bunten Stempeln. Wandern in den Anden, Ski fahren in Neuseeland. Doch nur ein Berg hat Kathrin in den Bann gezogen: der Wilde Kaiser. Jede freie Minute wird aktiv genutzt. Sie sammelt ÔÇ×kaiserlicheÔÇť Lieblingspl├Ątze wie andere Leute Briefmarken. Und es gibt noch so Vieles zu erkunden. Begleitet Kathrin auf ihrer Entdeckungsreise.

Mehr ├╝ber Kathrin Hochfilzer

Kulinarischer Urlaub f├╝r zuhause

von Kathrin Hochfilzer -

Mit Kasspatzln die sch├Ânste Zeit im Jahr verl├Ąngern

Eine der wichtigsten Zutaten f├╝r einen gelungenen Urlaub ist gutes Essen auf einer gem├╝tlichen Bergh├╝tte. Aber warum daheim auf die Tiroler K├╝che verzichten?! Probiert diesen Klassiker zuhause und vergleicht dann Euer Ergebnis mit den "Originalen" am Wilden Kaiser.

Kasspatzln

Jaegerwirt Scheffau_TVB Wilder Kaiser_Foto Peter von Felbert (21)
Zutaten f├╝r 6 Personen:
250 g griffiges Mehl
3 Eier
5 g Salz
ca. 50 ml lauwarmes Wasser
Butter oder Butterschmalz zum Verfeinern
1 Zwiebel (gew├╝rfelt)
100 g geriebener oder zerbr├Âselter K├Ąse
(Grauk├Ąse oder anderer w├╝rziger K├Ąse)
R├Âstzwiebel
Petersilie
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Mehl, Eier, Salz und Wasser mit einem Holzl├Âffel zu einem Teig verarbeiten. Dabei nicht zu viel Wasser verwenden - der Teig soll z├Ąhfl├╝ssig sein. Den Teig durch ein Spatzlsieb oder einen Spatzlhobel in kochendes Salzwasser dr├╝cken, einmal aufkochen lassen, abseihen und eiskalt abschrecken. Eine Pfanne erhitzen und die gew├╝rfelte Zwiebel in Butter oder Butterschmalz hellbraun anr├Âsten. Die Spatzeln in die Pfanne geben und anr├Âsten bis sie hei├č sind. Den K├Ąse unterheben und zerlaufen lassen. Die Kasspatzln mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit R├Âstzwiebeln und Petersilie anrichten.

R├Âstzwiebel k├Ânnen ganz einfach selbst hergestellt werden: Zwiebel sch├Ąlen und in d├╝nne Scheiben schneiden, mit Paprikapulver und Mehl stauben und in Frittierfett goldbraun backen.

Viel Spa├č beim Nachkochen und "Moizeit" w├╝nscht Euch
Eure Kathrin

Diese Seite mit deinen Freunden teilen
Kathrin Hochfilzer

Artikel von Kathrin Hochfilzer

Der Reisepass f├╝llt sich mit bunten Stempeln. Wandern in den Anden, Ski fahren in Neuseeland. Doch nur ein Berg hat Kathrin in den Bann gezogen: der Wilde Kaiser. Jede freie Minute wird aktiv genutzt. Sie sammelt ÔÇ×kaiserlicheÔÇť Lieblingspl├Ątze wie andere Leute Briefmarken. Und es gibt noch so Vieles zu erkunden. Begleitet Kathrin auf ihrer Entdeckungsreise.

Alle Artikel

1 Kommentar(e)

Thomas Mendel

10.09.2018 - 16:26 Uhr

Oh, das sieht ├Ąu├čerst lecker aus! Welcher Wein wird dazu gereicht? Ich geh gleich ins Weingesch├Ąft zwei Stra├čen weiter und mach das f├╝r ein romantisches Candlelight-Dinner morgen abend. http://www.weinhof-auer.at/index.html

Mehr Kommentare
Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. *Pflichtfelder

Das k├Ânnte Dich auch interessieren

Gl├╝hwein ÔÇô wenn der Wein zu gl├╝hen beginnt

Gl├╝hwein ÔÇô wenn der Wein zu gl├╝hen beginnt

Gl├╝hwein ist keine Erfindung der Weihnachtsmarktbetreiber. Schon eines der ├Ąltesten Kochb├╝cher der Antike enth├Ąlt ein Gl├╝hwein Rezept zum Selbermachen. Die Menschen damals w├╝rzten ihren hei├čen Wein mit Pfeffer, Lorbeer, Safran und Honig. Die ├Ątherischen ├ľle der winterlichen Gew├╝rze l├Âsen in der dunklen Jahreszeit positive Gef├╝hle aus.

10 traditionelle Tiroler Schmankerl, die Du unbedingt probieren solltest

10 traditionelle Tiroler Schmankerl, die Du unbedingt probieren solltest

ÔÇ×Kannst du dich noch an die Kasspatzln erinnern, die wir an unserem letzten Abend gegessen haben?ÔÇť Wer S├Ątze wie diese kennt, wei├č dass zu einem gelungenen Urlaub gutes Essen genauso geh├Ârt wie sch├Ânes Wetter. Das Wetter kann man sich leider nicht immer aussuchen, die gute K├╝che aber schon. Und da wird man auch in unserer Region vielerorts f├╝ndig. Hier unsere Top 10 der traditionellen Hausmannskost, die Ihr unbedingt mal probieren solltet.