Isabel Lindner

Isabel Lindner

Eigentlich liebt Isabel das Großstadtleben. Als Buchhalterin jongliert sie tagsüber mit den Zahlen einer bekannten Immobilienfirma. Nachts stürzt sie sich gerne mit ihren Freundinnen in das Nachtleben Stuttgarts. Doch wenn ihr der Feinstaub und Trubel der Stadt dann doch zu viel wird, verschlägt es sie zum Wandern in die Berge – gerne auch mal für mehrere Tage am Stück. Einfach mal offline sein, ganz im Einklang mit der Natur und sich ordentlich auspowern. Die Bergkulisse des Wilden Kaiser und die Küche der Gegend haben es ihr besonders angetan. Und natürlich auch der Schnaps.

125 Kilometer Witerwanderwege - Schrittweise runter kommen

125 Kilometer Witerwanderwege - Schrittweise runter kommen

Fünf Tage lang reißen wir uns vom Alltagstrubel los – und suchen die Entspannung: Per pedes im Schnee und per Bahn zum Wilden Kaiser. Winterwandern bringt unsere Lebensfreude wieder auf Schiene.

von Isabel Lindner

Adlerweg: Weitwandern am Wilden Kaiser

Adlerweg: Weitwandern am Wilden Kaiser

Weitwandern und Zug fahren gesellen sich gern: Die Anreise mit der Bahn ist staufrei und entspannt, wie das Wandern selbst. Am Ausgangspunkt muss kein Auto mehr geholt werden. Sabine und ich sind diesmal für 6 Tage in Tirol am Adlerweg des Wilden Kaisers – beide erstaunt, wie schön Entschleunigung sein kann.

von Isabel Lindner