Wilder Kaiser

inechtnochschöner
2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr

1. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

2. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

3. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

Club der attraktivsten Arbeitgeber

Touristische Musketiere für den Wilden Kaiser

Gemeinsam gegen den Arbeitskräftemangel im Tourismus. Am Wilden Kaiser setzen sich engagierte touristische Unternehmen vom Hotel bis zur Skischule aktiv dafür ein, sich und die Region als attraktive Arbeitgeber zu positionieren. Der „Club der attraktivsten Arbeitgeber“ setzt dabei neue Maßstäbe für das Arbeiten in Hotellerie und Gastronomie.

Ein kostenloses Mitarbeiterprogramm und eine StaffCard mit zahlreichen vergünstigten Leistungen sollen das Arbeitsumfeld aufwerten, auswärtige Mitarbeiter in das Leben vor Ort integrieren und gleichzeitig Einheimischen einen Arbeitsplatz im Tourismus wieder schmackhaft machen. Die engagierte Gruppe von Touristikern des „Clubs der attraktivsten Arbeitgeber“ geht aber noch einen Schritt weiter und setzt auch bei sich selbst an:

Charta
Club der attraktivsten Arbeitgeber

Zu insgesamt acht Punkten bekennen sich die Mitglieder des „Clubs der attraktivsten Arbeitgeber“ am Wilden Kaiser. Neben einer fairen Aufteilung der Arbeitszeiten unter Berücksichtigung von Mitarbeiterwünschen, geht es vor allem um die gegenseitige Wertschätzung am Arbeitsplatz. Eine offene Kommunikation mit Lob, Anerkennung und konstruktivem Feedback sind Grundvoraussetzungen dafür.

Mehr dazu

Die Mitgliedsbetriebe

Die Mitgliedsbetriebe
Die Mitgliedsbetriebe

Wir, die Mitglieder des Clubs der attraktivsten Arbeitgeber, verstehen uns als Botschafter für ein erstrebenswertes und freudvolles Arbeiten im Tourismus.

Unsere KaiserTalente

Unsere KaiserTalente
Unsere KaiserTalente

Der Jugend gehört die Zukunft! Wir unterstützen junge Persönlichkeiten bei ihrem Werdegang im Tourismus, und das bereits ab dem Praktikum.

Vom Jammern, ins Tun kommen!

„Wir müssen realistisch sein und unser Projekt langfristig sehen. Natürlich wird es einige Zeit brauchen, bis unsere gemeinsamen Bemühungen Wirkung zeigen. Doch vom Jammern ins Tun zu kommen ist der erste Schritt für Veränderung!"

2 Erwachsene
  • 1 Erwachsener
  • 2 Erwachsene
  • Familie & Mehr

1. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

2. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer

3. Einheit

1. Kind

2. Kind

3. Kind

4. Kind

5. Kind

6. Kind

Zum Zeitpunktder Anreise

Zimmer