Home

SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Das größte Skigebiet in Österreich

Skigebiet Wilder Kaiser
Skigebiet Wilder Kaiser

Die Ski-Region Wilder Kaiser umfasst den Hauptgebirgszug der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental auf über 1.800 Metern, Österreichs größtem Skigebiet, in den Nördlichen Kitzbühler Alpen und wurde mehrfache Male in Folge als bestes Skigebiet der Welt ausgezeichnet.

Zusätzlich freuen wir uns über die Auszeichnung von "Check24" als besonders familien- und kinderfreundliches Skigebiet. Weitere Infos gibt's hier.

SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental: 90 Bergbahnen und modernste Lifte erschließen 280 Pistenkilometer auf über 1.800 Metern Seehöhe mit perfekt präparierten breiten Hängen, die zum genussvollen Carven und auf über 70 Hütten zum Einkehrschwung einladen. 245 Pistenkilometer werden beschneit und garantieren so schneesicheres Skifahren während der ganzen Saison.

Öffnungszeiten Winter 2016/17

Durchgehender Skibetrieb von 08. Dezember 2016 bis 02. April 2017.

SKI-TICKETS FÜR DIE SKIWELT BERGBAHNEN

Einfach und bequem Ihre Ski-Tickets online kaufen und Gutschein ausdrucken!

Attraktionen in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Snowboarder holen sich ihren Kick in Funparks wie dem Ellmauer Kaiserpark am Hartkaiser, dem Wintergarten in Hochsöll und dem Boarders Playground Westendorf. Das größte Nachtskigebiet Tirols in Söll mit der längsten Nachtpiste Österreichs (10 Km) verspricht Pistenspaß bis in den späten Abend. Eine Märchenwelt aus Eis und Schnee ist das Igludorf an der Bergstation in Hochbrixen, wo es auch für Nichtskifahrer perfekt erreichbar ist.

Die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental umfasst neun Orte

Ellmau, Going, Scheffau, Söll, Brixen im Thale, Westendorf, Hopfgarten, Kelchsau, Itter gehören der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental an.

Die Kaiser-Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll sind durch ihre Bergbahnen ideal verbunden. So lassen sich individuelle Ski-Safaris etwa von der Brandstadl-Bahn in Scheffau Richtung Ellmauer Hartkaiser oder zur Hohen Salve auf über 1.800 Metern (höchster Punkt) nach Söll und über Brixen bis nach Westendorf unternehmen. Von Going gelingt der Einstieg in die SkiWelt über die Astbergbahn.

Ski-Anfänger finden zwischen Going und Ellmau ein Dutzend Übungslifte. Bestens ausgebildete Skilehrer der 13 Skischulen in der Region Wilder Kaiser sorgen für einen guten Start auf den Brettern und auch für die Jüngsten bieten alle vier Orte Kinderskikurse und ganztägige Betreuung an.

Nachtskifahren
Nachtskifahren
Wann: 16.12.2016 - 11.03.2017
Wo: Bergbahn Söll-Hochsöll
MiDoFrSa18:30 h
Ort: Söll
SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental - Panorama (1,2 MB)